Ab welchem Alter Piercings erlauben?

Ab welchem Alter Piercings erlauben?

Beitragvon Mangocake » Fr 22. Jun 2018, 16:57

Ich bin gerade völlig verzweifelt und ratlos! Meine Tochter (13) will sich unbedingt ein Piercing machen lassen, nicht irgendein Piercing, sondern einen "Flesh Tunnel"! Fleischtunnel!!! Die Dinger am Ohr, die das Ohrläppchen immer größer werden lassen.

Sie wollte schon mal ein Piercing und hat sich eigenhändig ein Loch mit einer Nadel ins Ohr gestochen! Es hatte sich glücklicherweise nicht entzündet und damals konnte ich sie noch überreden es rauszunehmen. Jetzt fängt das Thema wieder an und ich weiß nicht, wie ich Sie davon abbringen kann.. wenn ich es einfach verbiete, habe ich Angst, dass Sie es wieder auf eigene Faust macht. Man kann eigentllich mit ihr reden, denn Sie ist schon relativ weit für ihr Alter. Dass das Loch aber nicht mehr zuwächst und sie sich womöglich für immer entstellt, oder es eines Tages bereut, das erkennt Sie nicht.

Wie würdet ihr mit der Geschichte umgehen? Ab wann sollte man Piercings erlauben? Vor allem ist es kein gewöhniches Piercing was wieder zuwächst. Wie habt ihr bei euren Kindern darauf reagiert? Ich hatte erst daran gedacht, ihr es nächstes Jahr zu erlauben, in der Hoffnung, Sie würde sich von dem Gedanken in der Zwischenzeit verabschieden, aber jetzt bin ich mir nicht mehr sicher, ob das die richtige Strategie ist?!

Damit ihr wisst, wovon ich spreche, es geht um die hier: https://www.modern-nature.de/ohrpiercing-schmuck
Mangocake
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 16:23

Re: Ab welchem Alter Piercings erlauben?

Beitragvon Sasskia » Mo 25. Jun 2018, 00:02

Hi zusammen, hi Mangocake!

Als Mutter einer Tochter kann ich deine Verzweiflung voll verstehen.
Es ist sicher nicht einfach mit der Situation umzugehen.
Im Alter von 13 Jahren muss deine Tochter aber ein Verbot akzeptieren.
Sie ist noch zu jung um eigene Entscheidungen zu treffen.
Außerdem ändern sich Trends fast jährlich und sie könnte einen Piercing schon in 2-3 Jahren bereuen.
Versuche sie mit Geschenken von diesem Gedanken abzubringen.
Im Online-Shop auf schmuck.de gibt es schicke Ohrringe oder Halsketten.

Alles Gute dir! LG Saskia
Sasskia
 
Beiträge: 149
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 10:42

Re: Ab welchem Alter Piercings erlauben?

Beitragvon Zobni » Mo 14. Jan 2019, 17:09

Hallo,

ich habe eine ähnliche Erfahrung mit meiner Tochter gemacht und deswegen denke ich, dass ich dir weiterhelfen kann. Meine Tochter ist ein bisschen alter, als deine (16), aber sie ist immer noch minderjährig. Und sie wollte unbedingt einen Zungenpiercing machen, weil alle ihre Freundinnen so etwas haben. Und ich könnte nichts dagegen machen, weil sie sehr entschlossen war das zu machen. Wir haben Online einen Zungenpiercing Shop gefunden und da hat sie etwas Schönes für sich gefunden. Aber ich denke, dass sie es nach ein paar Monaten rausnehmen wird, weil das einfach nichts für sie ist. Aber dann wird sie etwas anderes wollen.
Zobni
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 19. Apr 2018, 08:14

Re: Ab welchem Alter Piercings erlauben?

Beitragvon Fettverbrennung » Mo 28. Jan 2019, 09:35

Hallo,

ich kann ihnen nur sagen was bei mir immer ging. Meine Mama hat mir immer, wenn ich solche Ideen hatte, solche Bilder gezeigt:

https://www.google.com/search?q=divlje+ ... 20&bih=969

bis meinem 18. Jahr wollte ich keine Piercings. Jetzt is es mir nicht mehr SO interessant. Mann kann immer probieren. :)

Grüße
Fettverbrennung
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 09:23
Wohnort: Zürich


Zurück zu Erziehung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste