Berufswahl

Berufswahl

Beitragvon Dunnu » Mi 29. Nov 2017, 11:17

Hey unsere Tochter überlegt etwas in Richtung Marketing zu studieren. Für uns ist das völliges Neuland. Wir kennen uns also gar nicht damit aus und können unserer Tochter leider keine wertvollen Tipps geben. Kennt sich einer mit dem Thema aus und kann ein bisschen was dazu schrieben?
Dunnu
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 2. Nov 2017, 12:47

Re: Berufswahl

Beitragvon kirschenlord » Fr 1. Dez 2017, 10:47

hi dunnu, habe einfach mal ein bisschen rumgegooglet für dich. anscheinend gibt es für marketing eine aufsplittung in offline- und online marketing. wenn du das einfach mal nachlesen magst kannst du hier mal schaun https://www.rechtsanwaltsmarketing.com/ ... marketing/. das ist die seite die nach kurzer recherche gefunden habe. scheint ein recht spannendes berufsfeld zu sein.
kirschenlord
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 3. Nov 2017, 12:45

Re: Berufswahl

Beitragvon Dunnu » Fr 1. Dez 2017, 12:09

Hey kirschenlord, danke für deine Info. Habe mir das alles mal auf der Seite durchgelesen. Es klingt wirklich nach einem sehr spannenden Berufsfeld. So wie es sich anhört scheint das ja auch ein guter Job für die Zukunft zu sein. (Viele Jobs werden ja immer mehr von Maschinen ersetzt...)
Dunnu
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 2. Nov 2017, 12:47

Re: Berufswahl

Beitragvon moorlein » Fr 1. Dez 2017, 14:16

Warum denn nicht? Heutzutage entwickeln sich immer wieder neue Berufe. Ist ja auch kein Wunder, denn die Technik entwickelt sich ja auch.

Alternativ kann man ja auch nach dem Studium sich noch weiterbilden. Hierzu bietet die WBS Akademie einiges auch im IT-Bereich etc an.
Ich bin jetzt in einem Alter, in dem dir der Körper am nächsten Tag ganz leise ins Ohr flüstert: Mach das nie, nie wieder.
moorlein
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 14:41
Wohnort: Falkensee

Re: Berufswahl

Beitragvon Mario1972 » Do 7. Dez 2017, 14:28

Ich komme mit dir runter
Mario1972
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:21

Re: Berufswahl

Beitragvon liselotte » Sa 9. Dez 2017, 22:22

Wie meinst du, du kommst mit runter? Wohin?
liselotte
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 21:54

Re: Berufswahl

Beitragvon Sophia_S » Mo 5. Mär 2018, 13:05

Hallo,

Also ich würde deiner Tochter raten ein paar Praktika zu machen. Oder zumindest mal ein Praktikum in Richtung Marketing. Selbst wenn deiner Tochter Leute davon erzählen, wie es in der Marketingbranche ist, dann bringt sie das auch nicht wirklich weiter. Es ist zwar interessant mit Leuten aus der Branche zu reden, letzten Endes muss sie aber selbst im Marketing arbeiten, einfach um zu wissen ob es was für sie ist.

Ich habe nach meinem Abitur und nach meinem Studium auch Praktika absolviert und das war das Einzige, was mir wirklich bei meiner Entscheidung geholfen hat. Ich hatte mir auch erst einen Studiengang rausgesucht und habe durch ein Praktikum gemerkt, dass der Job einfach nichts für mich wäre. Ich habe auch mit einigen Bekannten gesprochen, die waren hellauf begeistert von ihrem Job in der Branche, aber ich eben nicht. Hab damals viel auf Jobbörsen gestöbert und war auf ein paar Jobmessen. Vielleicht solltest du das deiner Tochter auch mal empfehlen, kannst ja hier mal schauen: Jobs und Stellenangebot T5 Karriereportal - Jobsuche. Wurde mir damals in der Schule empfohlen, die haben Praktikumsstellen und richten Messen aus. Ich würde mir einfach mal ein paar Branchen raussuchen, welche für mich interessant wären und verschiedene Praktika machen. Sie kann ja mit einem in Richtung Marketing anfangen, das bringt bestimmt Klarheit.

Alternativ kann sie auch einen Termin bei der Berufsberatung machen: https://www.arbeitsagentur.de/bildung/berufsberatung. Vielleicht bringt sie das ja weiter. Da kann man dann einen Kompetenz- Test machen und schauen, ob die eigenen Fähigkeiten zu dem Berufswunsch passen.

Ich wünsche deiner Tochter viel Glück auf der Suche, vielleicht konnte ich ja ein wenig weiterhelfen.

LG
Sophia_S
 
Beiträge: 139
Registriert: Do 19. Okt 2017, 11:15

Re: Berufswahl

Beitragvon Johann99 » Fr 16. Mär 2018, 23:05

Sophia_S hat geschrieben:Hallo,

Also ich würde deiner Tochter raten ein paar Praktika zu machen. Oder zumindest mal ein Praktikum in Richtung Marketing. Selbst wenn deiner Tochter Leute davon erzählen, wie es in der Marketingbranche ist, dann bringt sie das auch nicht wirklich weiter. Es ist zwar interessant mit Leuten aus der Branche zu reden, letzten Endes muss sie aber selbst im Marketing arbeiten, einfach um zu wissen ob es was für sie ist.


Da ist was dran.
Guter Rat und gar nicht teuer. :P
Johann99
 
Beiträge: 32
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 07:07

Re: Berufswahl

Beitragvon MartinK » Mi 4. Apr 2018, 22:14

Sie sollte sich überlegen, welcher Job Zukunft hat. Sicherlich ist da Marketing schon ganz gut, aber auch das gibt es auf verschiedenen Ebenen. Meist kann auch ein Studium einfach die falsche Entscheidung sein, vielleicht sollte man sich gleich nach dem Abi um einen Job bemühen. Auf https://www.gambit.de/ könnte man beides machen. Entweder nach dem Abi oder eben auch nach dem Studium, wie man möchte. Vielleicht wäre das ja was für sie. Sie soll einfach mal anrufen, sich beraten lassen oder eben auch auf der Seite sich mal alles über SAP und Co anschauen. Ich kann dir sagen, dass dieser Job auf jeden Fall Zukunft haben wird. ;-)
"There will always be a way"
MartinK
 
Beiträge: 118
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 20:46
Wohnort: Berlin

Re: Berufswahl

Beitragvon Fanki » Do 5. Apr 2018, 07:58

Hallo,

ich hoffe schon, dass deine Tochter den richtigen Beruf für sich gefunden hat. Also mein Sohn macht jetzt eine Ausbildung zum Logistikmeister und ich hatte vor kurzem auch keine Tipps für ihn, weil wir keine Logistikmeister in der Familie haben.

Ich wusste nicht was zu tun, daher war ich im Netz und habe eine Seite gefunden, die sehr hilfreich für uns war. Hier ist die Seite https://www.fain.de/angebote/logistikmeister-ihk/, wir haben ein gutes Angebot für die Bildung bekommen und das auch für gutes Geld! Ich hoffe, dass ich dir auch ein wenig behilflich sein könnte.

LG
Fanki
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa 17. Mär 2018, 13:10

Nächste

Zurück zu Ausbildung & Studium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste