Hilfe!! Drucker für meinen Sohn

Hilfe!! Drucker für meinen Sohn

Beitragvon jan959 » Di 2. Mai 2017, 17:32

Hallo liebe Forenmitglieder,

ich bin auf der Suche nach einem passenden Drucker für einen Sohn. Er ist Student und muss viele Skripte in Schwarz-Weiß drucken. Außerdem wäre es praktisch wenn er ab und zu auch scannen kann, da er oft etwas aus Büchern herauskopieren möchte!

Ich habe mich auf der Website http://welchen-drucker-kaufen.de/ schon umfassend informiert und bin zu dem Schluss gekommen, dass der Brother MFC-L2700DW für ihn wahrscheinlich die beste Wahl ist, da er auch nichts in Farbe drucken muss.

Hat jemand bereits Erfahrung mit diesem Model gemacht und kann mir sagen ob er sich langfristig lohnt? Er ist natürlich etwas teurer als ein Tintenstrahldrucker. Aber ich denke, dass er langfristig trotzdem weniger Druckkosten haben wird, da er viel drucken muss oder?

Über weiter Informationen zu diesem Model oder auch Empfehlungen für andere passende Drucker wäre ich Ihnen sehr dankbar. Sein vorheriger Drucker hat gestern nämlich leider seinen Geist aufgegeben und deshalb benötigt er schnell einen neuen.. :cry:

Mit freundlichen Grüßen

Jan
jan959
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 2. Mai 2017, 17:28

Re: Hilfe!! Drucker für meinen Sohn

Beitragvon Robbild » Fr 2. Jun 2017, 03:50

Mit Samsung und Brother kann man eigentlich nicht falsch machen, HP ist sehr gut, aber manchmal etwas hakelig was die Install. angeht.
Robbild
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 22:59

Re: Hilfe!! Drucker für meinen Sohn

Beitragvon sonnenblume28 » Mo 12. Jun 2017, 23:26

ich find immer Hp gut
sonnenblume28
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 23:23

Re: Hilfe!! Drucker für meinen Sohn

Beitragvon Lachi » Mo 2. Okt 2017, 10:18

Wir haben mit Samsung Laser sehr gute Erfahrungen gemacht.
Lachi
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 10:10

Re: Hilfe!! Drucker für meinen Sohn

Beitragvon Yasmina » Mi 18. Okt 2017, 13:53

Ich habe schon eine ganze Weile diesen Drucker hier:https://www.printer-care.de/shop/canon-pixma-ip2850-tintenstrahldrucker-8745b006-de_DE8245384.html
und der läuft und läuft und läuft ohne Probleme ;)
Yasmina
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 7. Sep 2017, 09:45

Re: Hilfe!! Drucker für meinen Sohn

Beitragvon Hunter » Di 21. Nov 2017, 12:46

Ein Student, der es nicht einmal schafft einen schwarz-weiß Drucker zu kaufen...?! Was es nicht alles gibt...!

Wenn Du Dich auf so komischen Seiten informierst ist es doch kein Wunder, dass das nichts bringt...

Jetzt wissen wir wenigstens wo Dein Sohn das Talent her hat sich gut zu informieren...

Viel Erfolg weiterhin!
Hunter
 
Beiträge: 76
Registriert: Di 15. Aug 2017, 09:37

Re: Hilfe!! Drucker für meinen Sohn

Beitragvon Nattighe » Fr 24. Nov 2017, 20:18

sonnenblume28 hat geschrieben:ich find immer Hp gut


Habe selbst HP und bin zufrieden!
Nattighe
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 24. Nov 2017, 20:15

Re: Hilfe!! Drucker für meinen Sohn

Beitragvon Braulio » Di 13. Mär 2018, 20:33

Hunter hat geschrieben:Ein Student, der es nicht einmal schafft einen schwarz-weiß Drucker zu kaufen...?! Was es nicht alles gibt...!
Wenn Du Dich auf so komischen Seiten informierst ist es doch kein Wunder, dass das nichts bringt...
Jetzt wissen wir wenigstens wo Dein Sohn das Talent her hat sich gut zu informieren...
Viel Erfolg weiterhin!


haha ja so sind die Studenten manch einmal. Lieber gefragt als selbst recherchieren.
Warum nicht drucken lassen, das spart die Anschaffungskosten und ausserdem noch die Tinte die man auch dauernd neu kaufen muss. Drucktechnik, und verschiedene Druckverfahren gibt es bei Tobatec, 3 D und mehr.
Zuletzt geändert von Braulio am Mo 19. Mär 2018, 20:35, insgesamt 1-mal geändert.
Braulio
 
Beiträge: 6
Registriert: So 25. Feb 2018, 00:57

Re: Hilfe!! Drucker für meinen Sohn

Beitragvon Johann99 » Mi 14. Mär 2018, 23:39

Braulio hat geschrieben:[
haha ja so sind die Studenten manch einmal. Lieber gefragt als selbst recherchieren.
Warum nicht drucken lassen, das spart die Anschaffungskosten und ausserdem noch die Tinte die man auch dauernd neu kaufen muss.


Da hab ich leicht kichern müssen.

Aber die Idee ist gar nicht übel, drucken lassen erspart wirklich die Anschaffungskosten und eventuell kann man auch in anderen Größen die Drucke machen lassen.
Johann99
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 07:07

Re: Hilfe!! Drucker für meinen Sohn

Beitragvon Fanki » Do 5. Apr 2018, 07:52

Hast du schon deinen Drucker gefunden?
Fanki
 
Beiträge: 30
Registriert: Sa 17. Mär 2018, 13:10

Nächste

Zurück zu Ausbildung & Studium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste