Abi nachholen

Abi nachholen

Beitragvon Garnet » Mo 22. Jan 2018, 02:30

Hallo,

mein Sohn hat die Hauptschule abgeschlossen und dann eine Ausbildung gemacht. Diese wird er in diesem Jahr beenden. Nach der Ausbildung würde er gerne noch ein Studium anhängen. Dafür benötigt er allerdings das Abi. Die mittlere Reife wird er sich wohl - da er wirklich gute Noten hat - anrechnen lassen können. Auf https://www.abi-nachholen.net/ steht, dass es unterschiedliche Möglichkeiten gibt, das Abi nachzuholen. Wann sollte man das normale Abi und wann das Fachabi machen?

LG
Garnet
 
Beiträge: 3
Registriert: So 21. Jan 2018, 23:29

Re: Abi nachholen

Beitragvon Gummi12 » Mo 22. Jan 2018, 11:45

Hallo, es kommt drauf an was er denn später machen möchte. Wenn er studieren will wo man ein Abitur brauch dann muss man das natürlich machen. Aber meistens reicht ja das Fachabitur und dieses kann man noch Fachbezogen machen wie in richtung wirtschaft und verwaltung zum beispiel
Gummi12
 
Beiträge: 31
Registriert: Do 18. Jan 2018, 14:42

Re: Abi nachholen

Beitragvon Sophia_S » Mo 5. Mär 2018, 13:11

Mit Abitur kannst du sowohl an einer Hochschule, als auch an einer richtigen Universität studieren, und mit Fachabi nur an einer Fachhochschule. Du kannst mit beiden Abschlüssen studieren. Für einen Doktor brauchst du meistens Abi, weil man den häufig nur an Universitäten absolvieren kann. Kommt halt drauf an was du mal werden und machen willst. Eigentlich reicht aber das Fachabi. Studieren geht auf jeden Fall mit Beiden Abschlüssen.
Sophia_S
 
Beiträge: 139
Registriert: Do 19. Okt 2017, 11:15

Re: Abi nachholen

Beitragvon WhiteOMarie » Di 3. Apr 2018, 11:48

Genau. Mein Sohn hat auch "nur" ein Fachabitur und studiert jetzt an einer Fachhochschule. Meine Tochter dagegen an einer Universität. Beides hat Vor- und Nachteile.
WhiteOMarie
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 3. Apr 2018, 11:46


Zurück zu Ausbildung & Studium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron