Wie bringe ich meinen Sohn zum Wassertrinken?

Wie bringe ich meinen Sohn zum Wassertrinken?

Beitragvon momoda » Mi 14. Feb 2018, 15:33

Hallo, ihr Lieben!

Ich fühle mich schrecklich. Nachdem mein Sohn zum dritten Mal in 2 Wochen über Rückenschmerzen geklagt hat, weiß ich auch endlich, wieso. Der Arzt hat bemerkt, dass mein Kleiner dehydriert ist und ich mache mir Vorwürfe, dass ich das nicht bemerkt habe. :(

Ich habe in den letzten Tagen eine neue Matratze gekauft und sogar Yoga mit ihm gemacht, aber auf Wasser wäre ich nicht gekommen.

Jetzt muss ich mir überlegen, wie ich ihn zum Trinken bewege, denn süße Säfte gibt es bei uns zuhause nicht. Wie kontrolliert ihr das bei euren Kids?
momoda
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 11:02

Re: Wie bringe ich meinen Sohn zum Wassertrinken?

Beitragvon Pipapamm » Mi 14. Feb 2018, 19:55

Habe damit noch keine Erfahrungen gesammelt und ich weiß ja auch nicht wie alt dein Sohn ist, aber es gibt ganz süße Apps, da kann man dann immer eintragen, wenn man was getrunken hat und wenn man das Ziel des Tages erreicht hat, kriegt man quasi einen Stempel oder so in die Richtung. Wie wäre es außerdem mit einer coolen Trinkflasche?
Hoffe es wird bald besser!
Pipapamm
 
Beiträge: 21
Registriert: Di 13. Feb 2018, 22:00

Re: Wie bringe ich meinen Sohn zum Wassertrinken?

Beitragvon sully » Fr 16. Feb 2018, 17:25

Puh, gar nicht so einfach. Das ist wie bei allen Dingen, die man im Auge haben sollte, zeitgleich aber nicht komplett kontrollieren darf. Denn wenn man der einzige Antrieb des Kindes ist, werden sie nicht eigenständig lernen, sich daran zu erinnern. Darum halte ich es für wichtig, 2 Maßnahmen durchzuführen.

Punkt 1: Angebot schaffen
Wenn man Wasser verfügbar macht, wird es getrunken. Das merkt man, wenn man sich selbst ein Wasser an den Tisch stellt oder gar einen Krug. Wenn man sich hingegen jedes Mal etwas zum Trinken holen muss, wird das deutlich uninteressanter und man trink viel weniger. Darum haben auch viele einen Wasserspender zuhause. Hierzu gibt es einen guten Artikel: https://www.watercooler.at/heute-schon-genug-getrunken

Punkt 2: Routine schaffen
Eine Routine bleibt, wenn man sie lang genug pflegt und wird damit auch in der Zukunft angenommen. Mit meinen Kindern habe ich immer morgens eine Tasse Tee getrunken. Und ich weiß, dass mein Ältester (wohnt alleine) auch jetzt noch täglich eine Tasse Tee trinkt. Versucht einfach, etwas in dieser Richtung in den Alltag zu integrieren.

Wird schon! :)
sully
 
Beiträge: 21
Registriert: Di 7. Nov 2017, 12:47

Re: Wie bringe ich meinen Sohn zum Wassertrinken?

Beitragvon guido96 » Fr 16. Feb 2018, 20:20

Hab das Problem bis heute noch, dass ich zu wenig trinke und ich bin 21 :?
guido96
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 2. Mär 2017, 11:34

Re: Wie bringe ich meinen Sohn zum Wassertrinken?

Beitragvon Hishound92 » Sa 17. Feb 2018, 11:26

Echt? Ich kann das immer nicht so wirklich nachvollziehen, weil ich trinke alleine auf Arbeit mindestens 1,5 Liter Wasser und noch Kaffee dazu
Hishound92
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa 17. Feb 2018, 11:23

Re: Wie bringe ich meinen Sohn zum Wassertrinken?

Beitragvon Braulio » Di 27. Feb 2018, 23:38

Pipapamm hat geschrieben:Habe damit noch keine Erfahrungen gesammelt und ich weiß ja auch nicht wie alt dein Sohn ist, aber es gibt ganz süße Apps, da kann man dann immer eintragen, wenn man was getrunken hat und wenn man das Ziel des Tages erreicht hat, kriegt man quasi einen Stempel oder so in die Richtung. Wie wäre es außerdem mit einer coolen Trinkflasche?
Hoffe es wird bald besser!


Ich glaube dir ist das App Fieber zu Kopfe gestiegen.
Eine App um einem Kind das trinken beizubringen oder es zu stimulieren.
Warum nicht eine App zum schlafengehen oder wie man am besten auf Toilette geht?
Braulio
 
Beiträge: 6
Registriert: So 25. Feb 2018, 00:57

Re: Wie bringe ich meinen Sohn zum Wassertrinken?

Beitragvon guido96 » Mo 5. Mär 2018, 18:58

Ich habe das selbe Problem. Mein Sohn viel nur süßes trinken. Dann habe ich einfach aufgehört süßes zu kaufen und schließlich musste er Wasser trinken.
guido96
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 2. Mär 2017, 11:34

Re: Wie bringe ich meinen Sohn zum Wassertrinken?

Beitragvon michaella » Di 6. Mär 2018, 09:44

Schon eine Lösung gefunden?
michaella
 
Beiträge: 195
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 18:04

Re: Wie bringe ich meinen Sohn zum Wassertrinken?

Beitragvon Maja22 » Do 8. Mär 2018, 11:49

Hallo , ich bin neu hier
Maja22
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 8. Mär 2018, 11:48

Re: Wie bringe ich meinen Sohn zum Wassertrinken?

Beitragvon Mutter28 » Do 8. Mär 2018, 13:29

Hishound92 hat geschrieben:Echt? Ich kann das immer nicht so wirklich nachvollziehen, weil ich trinke alleine auf Arbeit mindestens 1,5 Liter Wasser und noch Kaffee dazu


Ich auch!
Man muss ja schließlich mit guten Beispiel vorangehen.
Mutter28
 
Beiträge: 108
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 15:50

Nächste

Zurück zu Erziehung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste