Kinder im Haushalt einbeziehen

Kinder im Haushalt einbeziehen

Beitragvon MartinK » Do 3. Nov 2016, 12:04

Guten Tag,

jeder weiß, dass Kinder nicht gerade Lust haben im Haushalt mitzuhelfen, dabei finde ich das sehr wichtig. Auch gerade für die weitere Entwicklung des Kindes selbst, aber wie stellt man das am besten an, damit das Kind mithilft ohne sich unter Druck zu fühlen? Ich möchte niemanden zu etwas zwingen, denn das führt zu keinem Ergebnis und zu sinnlosen Diskussionen. Wie seht ihr das und wie bewerkstelligt ihr das? Machen eure Kinder es freiwillig oder hat jeder seine festen Aufgaben? Ab wann sollte/kann man die Kids im Haushalt mitwirken lassen und welche Aufgaben sind die richtigen?

Liebe Grüße
Martin
"There will always be a way"
MartinK
 
Beiträge: 118
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 20:46
Wohnort: Berlin

Re: Kinder im Haushalt einbeziehen

Beitragvon Alexandra » Do 3. Nov 2016, 18:46

Hallo Martin!

Also meine Kinder wollen unbedingt bügeln und Geschirr abtrocknen bspw., da muss ich sie gar nicht zu zwingen. Da ich beim Bügeln aber immer zugucken müsste, lasse ich sie das erst machen, wenn sie etwas älter sind.

Beim Spülen und Staubsaugen haben wir einen Wochenplan, da wechseln sie sich immer ab. Wenn es kein Gemecker gibt, bekommen sie dafür am Wochenende ihr Lieblingsgericht oder ein Eis. Das ist meist schon Anreiz genug :)

LG
Alexandra
Alexandra
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 16. Dez 2015, 17:45

Re: Kinder im Haushalt einbeziehen

Beitragvon Zubii » Fr 4. Nov 2016, 21:21

Das sind ja schon mal viele Gedanken die du dir da machst, meist ist es aber nicht so schlimm. Sofern das Kind oder die Kinder nicht in der Pubertät sind, da sieht die Welt schon anders. Ich möchte hier jetzt keinen langen Roman schreiben, sondern direkt auf die Fragen eingehen. Wusstest du, dass laut dem Bürgerlichen Gesetzbuch die Kids sogar helfen müssen? Nein? Dachte ich mir, dennoch halte ich aber von zwingen auch nichts, aber es gibt einige Möglichkeiten die Kids zu impolvieren. Wann man damit anfangen soll, bleibt dem Kind überlassen, aber viele sagen, dass man bereits ab 4 Jahren schon mit leichten loslegen kann.

Welche Aufgaben dabei das Kind machen kann, ist immer so eine Sache. Man hätte den Müll, die Spühlmaschine, abwaschen, abtrocknen ... wie bereits gesagt, haben Kinder meist auch eigene Vorstellungen. Da wollen sie Fenster putzen, Staubsaugen. Man muss da in der Familie einen Weg finden. Am besten du nimmst dir auch mal diesen Artikel auf http://haushaltsinfo.de/wie-man-kinder- ... einbindet/ mit zur Hilfe, da wird einiges auch über spielerische Möglichkeiten gesprochen, was ich auch sehr Interessant finde. ;-)
Zubii
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 13:59
Wohnort: Lübeck

Re: Kinder im Haushalt einbeziehen

Beitragvon heinrich_kraus » Di 22. Nov 2016, 00:01

Wenn die Kinder am Wochenende ein Eis bekommen, wieso lässt du sie das nicht selbst machen? :) Mittlerweile gibt es ja genug Eismaschinen, mit denen das Eis wirklich gut wird. So haben die Kinder eine Beschäftigung und dazu noch was zum Essen. Besser geht es ja nicht, oder? :)
heinrich_kraus
 
Beiträge: 208
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 19:02

Re: Kinder im Haushalt einbeziehen

Beitragvon Calipand » So 18. Dez 2016, 21:34

Also bei uns funktioniert das leider überhaupt nicht meine kleine Maus ist14 Monate (klar kann sie nicht im Haushalt helfen :lol: der große mit vier ist leider von der Oma so verwöhnt, dass er nicht alleine auf Toilette kann, geschweige den alleine Essen. Wenn ich etwas sage, dass er das alleine schon super kann meint sie er ist immer noch ein kleines Baby und wird leider auch so behandelt.
Calipand
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 08:29

Re: Kinder im Haushalt einbeziehen

Beitragvon Tanja1301 » Fr 6. Jan 2017, 12:54

Meine Mädels helfen mir viel und das auch gerne... wir haben aber auch einen Haushaltsplan. Ob Geschirr abtrocknen, Staubsaugen oder Tischdecken. Jedes Kind hat eine kleindere Aufgabe am Tag und wir machen das immer alle zusammen,sodass es nicht wie arbeit wirkt :)
Tanja1301
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 12:14
Wohnort: Köln

Re: Kinder im Haushalt einbeziehen

Beitragvon Sasskia » Mo 27. Mär 2017, 22:30

Ich denke, dass kommt wohl schon drauf an wie man die Kids an ihre Aufgaben heranführt. Unter Zwang wird es sicher immer Widerstand geben.
Aber das ist nicht so einfach.
Mir hat das Eltern-Onlinetraining viel gebracht. Habe da viele Tricks gelernt, meine Kids ohne Zwang ohne dass sie es merken an tägliche Aufgaben heranzuführen. Wir haben schon von klein auf angefangen, kleine Aufgaben zu stellen anfangs mehr spielerisch.
Meine helfen so heute eigentlich auch gerne im Haushalt und erledigen viele Aufgaben ganz selbstverständlich.
Sasskia
 
Beiträge: 156
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 10:42

Re: Kinder im Haushalt einbeziehen

Beitragvon Wunderpapa » Do 4. Mai 2017, 01:27

Wir hatten das Problem, dass unsere Kinder nur noch mit dem Handy spielten, beim essen, auf der Toilette, überall nur mit Handy und anstatt mit anderen Kinder aus der Strasse draußen zu spielen hockten unsere Söhne jeder für sich in einer Ecke und spielten mit dem Handy. Wir haben ihnen dann die Handys weggenommen und dafür gesorgt, dass sie mit Spielen und Werkzeugen auf andere Gedanken kamen. Wir haben ihnen einen Teil der Werkstatt zur Verfügung gestellt wo sie nun nach Herzenslust mit ihren Kinderwerkzeugen hantieren, das macht ihnen so viel Spaß dass sie ihre Handys kaum vermissen. Und danach gibt es natürlich die Handys zurück. Ich halte solche Kinderwerkzeuge für eine gute Idee, damit fördert man die Kreativität des Kindes und es entwickeln sich sogar Hobbys und weitere Interessen. Wer Lust hat der kann sich mal diese Webseite anschauen, hier erfährt man alles über Werkzeuge für Kinder: http://profi-werkzeugportal.de/werkzeug-fuer-kinder/
Wunderpapa
 
Beiträge: 78
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 06:01

Re: Kinder im Haushalt einbeziehen

Beitragvon Zwergen-Box » Fr 5. Mai 2017, 17:47

Setzt Euch gemeinsam hin und überlegt, welche Tätigkeit für Eurer Kind / Eure Kinder am besten wäre. Bezieht die Vorschläge der Kinder mit ein. Es gibt sicher eine Tätigkeit die sie etwas lieber machen als eine andere.

Handelt aus bis wann diese Tätigkeiten erledigt sein sollten immer. Lasst also einen Spielraum. Z. B. Geschirrspülerausräumen sollte bis 17.00 Uhr erledigt sein.
Zwergen-Box
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 13:19

Re: Kinder im Haushalt einbeziehen

Beitragvon Wendy33 » Sa 13. Mai 2017, 00:03

Unsere Kinder erfüllen kleine Aufgaben im Haushalt, natürlich ihrem Alter entsprechend.
Wendy33
 
Beiträge: 31
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 23:25

Nächste

Zurück zu Erziehung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste