wunderschöner brauch zur taufe oder geburt

wunderschöner brauch zur taufe oder geburt

Beitragvon sonnenblume28 » Mo 18. Feb 2019, 23:09

Hallo, ich finde es einen wunderschönen Brauch zur Taufe,dass man ein kleines -echtes !! - Apfelbäumchen für das Kind pflanzt.
Als Symbol für das Wachsen und "gedeihen", als Symbol für die Liebe
des Lebens. Und das Kind kann später dann von dem Baum frische
Äpfel ernten und weiss immer: den baum hab ich zu meiner Taufe gepflanzt bekommen.
Aber ich finde die Idee riesig , man kann natürlich auch Photos von der Pflanzaktion machen
( für später ) und dazu ein sehr gut passendes Kinderbuch schenken, das heisst "Der liebe Gott wohnt bei uns im Apfelbaum". Das hat auch richtig Bezug zu der bedinungslosen Liebe Gottes ......
Einen kleinen Apfelbaum-Setzling gibts für wenig Geld in jeder Baumschule. und ich verbreite das immer gern weil so schon die kinder mehr bezug zu der natur bekommen und überall bäume gepflanzt werden .
( super gut auch die aktion www.plant-a-tree.de ) und kinder sind schliesslich unsere zukunft :D :D
sonnenblume28
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 23:23

Re: wunderschöner brauch zur taufe oder geburt

Beitragvon oullrich » Fr 8. Mär 2019, 11:36

Ich kenne den Brauch auch, ich wusste nur nicht, dass es ein Apfelbaum ist. Ist das denn der traditionelle Brauch einen Apfelbaum zu pflanzen oder kann es auch ein anderer Baum sein, wie zB. Kirsche, Pfirsich, Aprikose,...?
oullrich
 
Beiträge: 52
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 12:31

Re: wunderschöner brauch zur taufe oder geburt

Beitragvon ipadberg » Mi 13. Mär 2019, 09:33

Ich kenne den traditionellen Brauch auch mit Apfelbaum, aber am Ende geht es ja um die Geste und um zu sehen, wie das Leben gedeiht. Da ist es egal, welcher Baum es ist. Ich persönlich, finde aber, dass es ein Obstbaum ist, denn die Früchte stellen ja die Fruchtbarkeit da.
ipadberg
 
Beiträge: 67
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 10:44

Re: wunderschöner brauch zur taufe oder geburt

Beitragvon Seppel » Do 21. Mär 2019, 14:25

Also ich finde die Idee auch echt gut und habe davon bereits auch gehört. Soll echt cool sein. Irgendwann 30 Jahre später findet man dann den Baum und sieht wie er gewachsen ist. :lol:
Seppel
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 21. Mär 2019, 14:17


Zurück zu Erziehung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron