Tipps für gesunde Snacks?

Re: Tipps für gesunde Snacks?

Beitragvon 05gbram » Do 3. Mai 2018, 09:12

Gemüse snacks - karotte tomaten etc
05gbram
 
Beiträge: 21
Registriert: Fr 27. Apr 2018, 09:26

Re: Tipps für gesunde Snacks?

Beitragvon LindaS » Do 3. Mai 2018, 10:34

Hi,
ich kann dir Sören empfehlen. Super lecker und 1A Qualität zu einem sehr guten Preis.
LindaS
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 13. Apr 2018, 13:07

Re: Tipps für gesunde Snacks?

Beitragvon diana » Do 3. Mai 2018, 12:53

Ob die Snacks hier gesund sind, weiß ich zwar nicht, aber dafür sind die einfach mega lecker: https://www.andronaco-shop.de/spezialit ... eback.html

Wir bestellen uns dort immer alle 3 bis 5 Monate eine große Kiste mit Snacks. An alle Wine-Moms: Die verkaufen auch echt tollen Wein - sowohl Rotwein, als auch Weißwein! Ich kaufe dort lieber Snacks ein als im Supermarkt :)
diana
 
Beiträge: 92
Registriert: Fr 24. Mai 2013, 21:03

Re: Tipps für gesunde Snacks?

Beitragvon schneeglöckchen » Mi 9. Mai 2018, 13:49

Wir machen hin und wieder Urlaub in der Toskana und da decken wir uns immer vor Ort mit Olivenöl, Wein, aber auch Spezialitäten ein. Ich mag die Produkte aus der Region auch sehr gerne! Aber da ist halt, glaube ich, schon recht viel mit Fett und auch Zucker. Köstlich aber auf jeden Fall!

wenn ich mal nicht zum Selbermachen komme, aber ich trotzdem meine Lust auf süßes stillen möchte und meine gesunde Ernährung nicht darunter leidet. Habe auf die Seite von Supplify mal geschaut und gesehen, dass es einige Produkte in diese Richtung gibt, kennst du noch andere Dinge?

Wir machen es wie die Familie von diana, wenn wir etwas bestellen, dann bestellen wir immer gleich mehr auf einmal. Alles Protein Snacks von Supplify haben wir aber noch nicht probiert, weil wir das ganz bewusst genießen. Die Chips sind aber total lecker und knusprig, und das, obwohl sie nicht mal frittiert werden. Das Nutter, so eine Art Nutella, haben wir jetzt auch zuhause, weil das deutlich weniger Zucker hat, als die Schokoaufstriche aus dem Supermarkt. Bei uns dürfen die Kinder zwar auch Zucker essen, aber der ist ja fast überall drin, deswegen achte ich darauf, dass in den einzelnen Produkten eher weniger enthalten ist.
schneeglöckchen
 
Beiträge: 26
Registriert: Di 29. Mär 2016, 17:40
Wohnort: Österreich

Re: Tipps für gesunde Snacks?

Beitragvon sunrise » Do 10. Mai 2018, 08:22

Hey, danke nochmal für die Antworten! Werde mal auf die empfohlenen Seiten für Snacks vorbei schauen! Mir ist eben auch wichtig, dass wenig bis gar kein Zucker bzw. Transfette enthalten sind. Wein darf es schon ab und zu mal ein guter sein! :)
@Schneeglöckchen: Wow so ein hochwertiges Olivenöl ist ja richtig lecker und in Maßen genossen sogar ziemlich gesund, wenn es nicht zu stark erhitzt wird! Achso, die Chips werden nicht mal frittiert? Wie werden die denn dann so knusprig? Cool, was es schon alles gibt. Was mich besonders interessiert ist dieser Nutter Schokoaufstrich, von dem du geschrieben hast! Sowas wäre ja genau meines! Merkt man bei dem geschmacklich, dass da kein Zucker drinnen ist? Oft kommen die gesünderen Alternativen ja nicht an die gewohnten ungesunden Produkte heran!
sunrise
 
Beiträge: 30
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 20:13

Re: Tipps für gesunde Snacks?

Beitragvon MamamitHerz » Fr 11. Mai 2018, 14:28

sunrise hat geschrieben:Hey ihr lieben, danke euch für die vielen Antowrten! :)
Der Tipp mit Obst und Gemüse ist gut, aber das mache ich sowieso, ich snacke sehr gerne Rohkost und Nüsse.
@Milaaa: wie machst du denn die Energy Balls und das frozen yogurt? Klingt beides total lecker!
@MamamitHerz: Darf ich fragen, wie du die Haferplätzchen machst?
@schneeglöckchen: Proteincookies klingen ganz cool. Gerade so etwas wäre vielleicht ganz interessant für mich, wenn ich mal nicht zum Selbermachen komme, aber ich trotzdem meine Lust auf süßes stillen möchte und meine gesunde Ernährung nicht darunter leidet. Habe auf die Seite von Supplify mal geschaut und gesehen, dass es einige Produkte in diese Richtung gibt, kennst du noch andere Dinge?


Ich habe das genaue Rezept gerade nicht zu Hand, ich mache sie so ähnlich wie Makronen (also mit geschlagenem Eiweiß), etwas Vollkornmehl, wenig Zucker (höchstens 50 Gramm, süß werden sie trotzdem) und manchmal noch gemahlenen Nüssen. :)
MamamitHerz
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 1. Mär 2018, 17:27

Re: Tipps für gesunde Snacks?

Beitragvon Alisa » Di 15. Mai 2018, 17:11

Hasst ja hier echt gute Tipps bekommen,diese werden dir sicher dabei helfen,die Finger von den Süsigkeiten zu lassen :) Mir fällt dies auch sehr schwer...
Das du aber auf deine Ernährung viel Wert legst finde ich toll.Bin auch dabei,bei mir so einiges zu verändern was dieses Thema angeht!Das was mich aber dazu bewegt hat,ist ein echt guter Artikel den ich auf dieser Website gelesen habe.Da geht es um die richtige Ernährung und wie mann sich mit der richtigen Ernährung im Alter vor Demenz schützen kann!

Ist mir so eingefallen als ich deine Frage gelesen habe.Liess es dir durch,es wird dich sicher noch mehr dazu Motivieren dich gesund zu ernähren.Also bei mir hat es gewirkt.Hab' gleich angefangen,meine Ernährung umzustellen!

Liebe Grüsse
Alisa
 
Beiträge: 30
Registriert: So 14. Jan 2018, 01:09

Re: Tipps für gesunde Snacks?

Beitragvon sunrise » Mi 16. Mai 2018, 19:07

MamamitHerz hat geschrieben:Ich habe das genaue Rezept gerade nicht zu Hand, ich mache sie so ähnlich wie Makronen (also mit geschlagenem Eiweiß), etwas Vollkornmehl, wenig Zucker (höchstens 50 Gramm, süß werden sie trotzdem) und manchmal noch gemahlenen Nüssen. :)


Oh, super, danke für den Tipp! Muss ich unbedingt mal probieren! :)

@Alisa: Werde mir auf der Seite vielleicht noch ein bisschen etwas durchlesen! :)
sunrise
 
Beiträge: 30
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 20:13

Re: Tipps für gesunde Snacks?

Beitragvon Mutter28 » Di 12. Jun 2018, 14:57

Hallo sunrise,

du hast echt sehr tolle Tipps erhalten. Also ich finde das Trockenfrüchte wie Papaya, Apfel sehr gesunde Snacks sind. Bei mir stillen sie auf jeden Fall die Lust auf Süßes.

Vor allem Acaibeeren, welche zu den Superfoods zählen, sind reich an Vitaminen, Ballaststoffen und Antioxodantien.

Da du auf der Suche nach Alternativen bist, die zu deinem Sportprogramm passen, kann ich dir die Mischung Fitness-Mix von https://sultanspalace.de/ empfehlen. Die perfekte Kombination von Anti-aging Beeren und Nüssen unterstützt den Muskelaufbau. Mein Mann und ich lieben diese Mischung.

Wir kaufen unsere Frucht und Nuss-Mischung immer von diesem Online-Shop und sind von der Qualität der Produkte sehr zufrieden.

Liebe Grüße
Mutter28
 
Beiträge: 106
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 15:50

Re: Tipps für gesunde Snacks?

Beitragvon MinaMaus » Sa 4. Aug 2018, 18:10

Grüß Dich!

Also ein gesunder Snack ist sicherlich eine gute Idee, wir haben immer sehr viel Obst und Gemüse Zuhause und versuchen das dann natürlich auch entsprechend in die jeweiligen Gerichte des Tages einzubauen, damit wir uns gesund und abwechslungreich ernähren. Dennoch sollte es eher nicht "nur" gesund sein, sondern man darf sich ruhig ab und zu auch mal etwas gönnen.

So gönne ich mir zum Beispiel hin und wieder schon sehr gerne ein gutes Glas Rotwein. hier bist du richtig wenn du Barolot Rotwein kaufen möchtest, mein Lieblingswein übrigens.

Lg
MinaMaus
 
Beiträge: 58
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 16:12

Vorherige

Zurück zu Gesundheit & Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron