Tipps für gesunde Snacks?

Tipps für gesunde Snacks?

Beitragvon sunrise » Mo 16. Apr 2018, 11:18

Huhu zusammen,
grundsätzlich achte ich schon auf eine ausgewogene Ernährung und snacke oft auch Obst, Gemüse, Nüsse und so weiter. Jedoch habe ich ein Laster und das sind Süßigkeiten, die ich zwar reduziert, aber noch nicht vollständig aus meinem Ernährungsprogramm streichen konnte. Also bin ich auf der Suche nach gesünderen Alternativen, die auch zu meinem Sportprogramm passen. Habt ihr da vielleicht ein paar Tipps für mich? Danke schon mal!
sunrise
 
Beiträge: 23
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 20:13

Re: Tipps für gesunde Snacks?

Beitragvon Milaaa » Mo 16. Apr 2018, 17:00

Meine Best Of´s :
Smoothie
Energy Balls mit Pistazien, Cranberries und Chia-Samen
Frozen-Joghurt-Blaubeerhäppchen
Hummus mit Gemüse-Sticks
Apfel-Erdnussbutter-Snack
Selbstgemachte Apfel- und Bananenchips
Chia-Pudding mit Früchten
Milaaa
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 17:28

Re: Tipps für gesunde Snacks?

Beitragvon PerfornaZ2 » Di 17. Apr 2018, 09:05

Gemüse snacks. Einfach alles was da liegt nehmen und essen :P
PerfornaZ2
 
Beiträge: 21
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 08:29

Re: Tipps für gesunde Snacks?

Beitragvon Lou_Mami » Do 19. Apr 2018, 16:38

Nimm dir ein Messer, schäle drauf los, und kaufe keine Süßigkeiten.

Wenn du was süßeres knuspern willst, trockner dir selber dein Obst im Ofen, ohne extra Zucker oder ähnliches. Ist ein bisschen arbeit und zeitaufwändig, aber es lohnt sich.
Lieben & lieben lassen
Lou_Mami
 
Beiträge: 37
Registriert: Do 19. Apr 2018, 16:05

Re: Tipps für gesunde Snacks?

Beitragvon kamilaica2 » Sa 21. Apr 2018, 13:52

Einfach nur Gemüse und Obst!
kamilaica2
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi 31. Jan 2018, 13:25

Re: Tipps für gesunde Snacks?

Beitragvon MamamitHerz » Sa 21. Apr 2018, 15:07

Für den Anfang kannst du statt auf Süßes eben auf Obst und Trockenfrüchte zurückgreifen. Haben aber auch ganz schön viel Zucker (z.B. Weintrauben, Datteln usw.)

Daher wäre mein Tipp: Nur noch selbst gemachte / gebackene Snacks, wo du die Zucker- und Fett-Menge kontrollieren kannst, Weißmehl durch Vollkornmehl ersetzen kannst usw. Ich backe z.B. so gut wie jede Woche Vollkorn-Hafer-Plätzchen für uns, mit wenig Zucker. Die sind super knusprig und lecker und machen sogar ein bisschen "satt". :)
MamamitHerz
 
Beiträge: 14
Registriert: Do 1. Mär 2018, 17:27

Re: Tipps für gesunde Snacks?

Beitragvon schneeglöckchen » So 22. Apr 2018, 17:22

Bei uns gibt es auch immer mal wieder Äpfel, Karotten oder Gurkenscheiben als gesunde Snacks. Und auch wenn ich das echt auch lecker finde, ist es trotzdem nicht das gleiche wie Naschen. Da würde ich dann auch eher zum selber backen raten, man kann ja, wenn man viel Sport macht zusätzlich Whey Protein verwenden und statt Zucker Birkenzucker. Auch wenn ich echt gerne backe, habe ich leider nicht jede Woche Zeit dazu, phasenweise bin ich beruflich sehr eingespannt und greife dann ganz gerne zu den Protein Cookies von Supplify, weil die weniger Fett und Kohlenhydrate haben als normale Cookies und trotzdem lecker schmecken.

Energy Balls mit Pistazien, Cranberries und Chia-Samen

Das klingt wirklich sehr lecker! Machst du diese Energy Balls jedes Mal neu oder machst du die auf Vorrat und lagerst sie dann? Klappt das, ohne dass die einzelnen Bällchen verkleben?
schneeglöckchen
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 29. Mär 2016, 17:40
Wohnort: Österreich

Re: Tipps für gesunde Snacks?

Beitragvon sunrise » So 29. Apr 2018, 21:33

Hey ihr lieben, danke euch für die vielen Antowrten! :)
Der Tipp mit Obst und Gemüse ist gut, aber das mache ich sowieso, ich snacke sehr gerne Rohkost und Nüsse.
@Milaaa: wie machst du denn die Energy Balls und das frozen yogurt? Klingt beides total lecker!
@MamamitHerz: Darf ich fragen, wie du die Haferplätzchen machst?
@schneeglöckchen: Proteincookies klingen ganz cool. Gerade so etwas wäre vielleicht ganz interessant für mich, wenn ich mal nicht zum Selbermachen komme, aber ich trotzdem meine Lust auf süßes stillen möchte und meine gesunde Ernährung nicht darunter leidet. Habe auf die Seite von Supplify mal geschaut und gesehen, dass es einige Produkte in diese Richtung gibt, kennst du noch andere Dinge?
sunrise
 
Beiträge: 23
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 20:13

Re: Tipps für gesunde Snacks?

Beitragvon sophie » Mo 30. Apr 2018, 23:21

Hast du schon mal Biltong probiert?
Das getrocknete Rindfleisch, das ursprünglich aus Afrika stammt, eignet sich hervorragend als Snack. Zudem ist es auch noch reich an Proteinen, welche sehr wichtig für unsere Muskeln sind.
Man kann es seit einer Weile auch hier in Deutschland kaufen, und zwar hier auf https://biltong-kaufen.de/ bekommt man das original Biltong!

Tschüss
Das Leben besteht nicht aus atmen, sondern aus den Menschen die uns den Atem rauben.
sophie
 
Beiträge: 508
Registriert: Sa 14. Sep 2013, 01:26
Wohnort: Berlin

Re: Tipps für gesunde Snacks?

Beitragvon sunrise » Mi 2. Mai 2018, 16:58

Oh, danke für den Tipp, aber ich versuche Fleisch so gut es geht zu meiden und würde meine Proteine gerne anders zuführen!
sunrise
 
Beiträge: 23
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 20:13

Nächste

Zurück zu Gesundheit & Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste