Vermittlung von Pflege- und Betreuungskräften?

Vermittlung von Pflege- und Betreuungskräften?

Beitragvon marina28 » Fr 27. Okt 2017, 02:49

Wie man an der Überschrift lesen kann, suche ich nach einem Anbieter der mir eine Pflegekraft vermitteln kann.
Ich suche um es genauer zu sagen, nach einer Pflegekraft aus dem Ausland, da ich mir keine deutsche Plegekraft leisten könnte.
Ich suche dazu auch nach Infos was den Preis angeht und mögliche Zuschüsse von der Versicherung.
marina28
 
Beiträge: 67
Registriert: Do 23. Jun 2016, 20:25

Re: Vermittlung von Pflege- und Betreuungskräften?

Beitragvon Bouselt » Sa 28. Okt 2017, 12:00

Warum schaust du nicht lokal nach Pflegekräften?
Bouselt
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 11:50

Re: Vermittlung von Pflege- und Betreuungskräften?

Beitragvon Ruby » Do 11. Jan 2018, 13:57

Hallo!
Warum erkundigst du dich denn nicht erst einmal nach Pflegekräften in deiner Umgebung? Ich denke nicht, dass Pflegekräfte aus dem Ausland unbedingt günstiger werden. Immerhin müsstest du gegebenenfalls auch noch eine Unterkunft stellen. Wir haben sehr gute Erfahrungen mit der Häusliche Pflege in Frankfurt gemacht, erkundige dich doch dort mal genauer.
Sobald der Geist der Ausbeutung besiegt ist, wird man Aufrüstung als eine ganz unerträgliche Last empfinden. Zu wirklicher Abrüstung kann es erst kommen, wenn die Völker der Welt aufhören, sich gegenseitig auszubeuten.
Ruby
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 27. Jan 2016, 12:20

Re: Vermittlung von Pflege- und Betreuungskräften?

Beitragvon Luani » Do 11. Jan 2018, 14:37

Ruby hat geschrieben:Hallo!
Warum erkundigst du dich denn nicht erst einmal nach Pflegekräften in deiner Umgebung? Ich denke nicht, dass Pflegekräfte aus dem Ausland unbedingt günstiger werden. Immerhin müsstest du gegebenenfalls auch noch eine Unterkunft stellen. Wir haben sehr gute Erfahrungen mit der Häusliche Pflege in Frankfurt gemacht, erkundige dich doch dort mal genauer.


Ich finde dein Vorschlag gut. Es könnte sogar sein das in der Nachbarschaft eine Pflegekraft gibt und das wäre ja optimal...
Luani
 
Beiträge: 62
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 16:39

Re: Vermittlung von Pflege- und Betreuungskräften?

Beitragvon Monikaregen » Mi 17. Jan 2018, 14:57

Hallo, schon von zwei Jahren habe ich mit privaten Seniorenbetreuerinnen aus Polen zu tun. Ich habe eine ältere Tante, die nicht mehr mobil ist. Meine Tante ist schon über neunzig, sie benötigt eine Unterstützung im Alltag. Trotzdem möchte sie nicht ins Heim umziehen. Daher habe ich mich entschieden, eine private Betreuerin zu beschäftigen. Eine Nachbrain, deren Bruder pflegebedürftig ist, hat mir die Firma http://www.pflegekrafteauspolen.de empfohlen. Jede vermittelte Frau aus Polen, die meine Tante betreut hat, war eine liebevolle Pflegkraft. Ich bin sehr zufrieden.
Monikaregen
 
Beiträge: 14
Registriert: Do 11. Mai 2017, 09:32

Re: Vermittlung von Pflege- und Betreuungskräften?

Beitragvon René » Do 12. Apr 2018, 14:32

Hallo :D
Leider habe ich deinen Beitrag jetzt erst gelesen weswegen ich dich fragen wollte, ob du bis jetzt schon eine passende Pflegekraft gefunden hast?
Vor ca. einem Jahr war is bei der Großmutter eines guten Freundes von mir auch soweit, dass sie eine 24h Betreuung benötigte. Ihm war von Anfang an klar, dass sie nicht in ein Heim kommen soll, jedoch war ihm eine deutsche Pflegehilfe für zu Hause wie dir einfach zu teuer.
Ich habe ihm dann geholfen im Internet nach einem passenden Dienstleister zu suchen. Wir haben viele miteinander verglichen und er hat sich am Ende für eine polnische Pflegekraft entschieden. Seine Großmutter ist bis heute sehr zufrieden mit ihr und die Kosten halten sich für ihn im Rahmen.
Vielleicht wäre das auch eine Option für dich? Ich hoffe auf jeden Fall ich konnte dir hiermit ein wenig helfen.
Viele Grüße!
René
 
Beiträge: 108
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 09:47

Re: Vermittlung von Pflege- und Betreuungskräften?

Beitragvon Sophia_S » Do 12. Jul 2018, 11:49

Hallo,

Hast du inzwischen eine Pflegekraft gefunden? Leider ist mein Opa auch pflegebedürftig und wir haben ihm auch eine polnische Pflegekraft engagiert. Man muss leider wirklich sagen, das Ganze ist einfach um einiges günstiger. Wir haben den Pfleger hierüber gefunden: https://www.lebenshilfe24.de/. Der Pfleger ist wirklich nett, sehr kompetent und das Wichtigste: Mein Opa versteht sich super mit ihm.

Am Anfang hat er sich wirklich ein wenig gesträubt, er wollte keine 'fremde Person' ins Haus lassen. Aber als sich die Beiden dann näher kennengelernt haben und mein Opa gemerkt hat was für eine Hilfe er in seinem alltäglichen Leben ist, war alles super. Vielleicht konnte ich dir ja weiterhelfen. Auf der Seite wird auch eine 24 Stunden Pflege angeboten, das finde ich besonders gut. Wir besuchen meinen Opa natürlich trotzdem regelmäßig, aber mit einer kontinuierlichen Pflege fühlt man sich doch besser und sicherer.

LG!

Ich wünsche dir/ euch alles Gute.
Sophia_S
 
Beiträge: 139
Registriert: Do 19. Okt 2017, 11:15

Re: Vermittlung von Pflege- und Betreuungskräften?

Beitragvon Zeltling » Di 31. Jul 2018, 20:44

Hi miteinander, hi Marina!

Sicher wird eine Pflegekraft aus dem Ausland günstiger sein, aber mit ihr werden garantiert Kommunikationsprobleme auftreten, deshalb sind mir die etwas höheren Kosten einer deutschen Pflegekraft egal.
Ich empfehle dir folgende Seite, auf der es unter anderem ein Pflegehotel gibt.

Beste Grüße an alle, Zeltling!
Zeltling
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa 1. Apr 2017, 02:34

Re: Vermittlung von Pflege- und Betreuungskräften?

Beitragvon 4urka » Do 2. Aug 2018, 09:22

Wozu brauchst du sowas ?
4urka
 
Beiträge: 22
Registriert: Fr 20. Jul 2018, 11:08


Zurück zu Gesundheit & Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron