Smoothie selber machen

Smoothie selber machen

Beitragvon Peyter » Mo 10. Dez 2018, 20:32

Hallo

Ich habe mir kürzlich einen neuen Mixer zugelegt und suche nun nach leckeren Rezepten für Smoothies. Wollte einfach mal eine Sammlung machen und schauen, was ihr so verwendet. Auch interresiert es mich, ob ihr auf gefrorene Früchte zurückgreift.

Ich freue mich auf eure Empfehlungen :)
Peyter
 
Beiträge: 9
Registriert: So 18. Nov 2018, 23:19

Re: Smoothie selber machen

Beitragvon Hannimoon » Do 13. Dez 2018, 23:01

Also mein Smoothie ist immer der Eiweissshake von dieser Firma! Kann ich nur empfehlen!
Hannimoon
 
Beiträge: 40
Registriert: Di 13. Jun 2017, 20:06

Re: Smoothie selber machen

Beitragvon Pipapamm » So 16. Dez 2018, 00:43

Inwiefern hat ein Eiweisshake denn was mit Smoothies zu tun? :roll: In meine Smoothies kommt Obst und sonst nichts. Wenn ich nur Fertigzeug kaufe, wo man dann wieder nicht weiß, was überhaupt drin ist, kann ich mir es ja gleich sparen. Ich variiere gerne, versuche mich auch seit einiger Zeit an grünen Smoothies, aber irgendwie ist das wohl einfach nicht mein Ding. Ansonsten nehme ich auch gerne Beeren, vor allem Blaubeeren, Orangen oder worauf ich Lust habe. Ich finde,dass man bei Smoothies eigentlich alles zusammenmixen kann, wirklich schlecht hat es noch nie geschmeckt.
Pipapamm
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 13. Feb 2018, 22:00

Re: Smoothie selber machen

Beitragvon Peyter » So 16. Dez 2018, 11:49

Mir ging es auch um Smoothies mit Obst und Gemüse und keine Eiweißshakes.
Verwendest du auch gefrorene Früchte oder immer nur frische? :)
Peyter
 
Beiträge: 9
Registriert: So 18. Nov 2018, 23:19

Re: Smoothie selber machen

Beitragvon ipadberg » Di 18. Dez 2018, 10:22

Beim Smoothie finde ich Kirsche und Banane eine super Kombi. Das schmeckt mir immer gut, aber das ist natürlich Geschmackssache.
ipadberg
 
Beiträge: 68
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 10:44

Re: Smoothie selber machen

Beitragvon Marci » Di 25. Dez 2018, 16:12

da findet man auf jeden Fall gute Rezepte auch im Web
Marci
 
Beiträge: 264
Registriert: So 11. Jun 2017, 11:32

Re: Smoothie selber machen

Beitragvon MinaMaus » Fr 28. Dez 2018, 12:20

Ich finde,dass man bei Smoothies eigentlich alles zusammenmixen kann,
MinaMaus
 
Beiträge: 79
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 16:12

Re: Smoothie selber machen

Beitragvon OneD » So 30. Dez 2018, 09:21

Grüß Dich!

Ja, mit den passenden Haushaltsgeräten ist es sicherlich absolut kein Problem selbst den einen oder anderen leckeren Smoothie herzustellen.

Ich für meinen Teil bin ja insbesondere von diesen Grünen Smoothies ein richtig großer Fan muss ich sagen. So habe ich mir auch unter smoothieheld.de ein paar passende Rezepte rausgesucht, die ich nach und nach versuche umzusetzen.

Bisher klappte das noch jedes Mal auf Anhieb.

Lg
OneD
 
Beiträge: 150
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 09:19

Re: Smoothie selber machen

Beitragvon Linda23 » Do 3. Jan 2019, 09:20

Hey zusammen!

Ich habe erst kürzlich damit begonnen Smoothies selber zu machen. Zuerst habe ich mir meist Obstsmoothies gemacht. In letzter Zeit bevorzuge ich jedoch vor allem grüne Smoothies. Am liebsten mir Chlorella oder Spirulina. Diese Superfoods haben viele fantastische Eigenschaften und ich kann es nur jedem Smoothieliebhaber ans Herz legen, diese Superfoods selbst einmal auszuprobieren. Alle wichtigen Infos über Chlorella oder Spirulina findet ihr übrigens hier: https://www.vitaminexpress.org/de/spirulina
Linda23
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 16:33

Re: Smoothie selber machen

Beitragvon LenaBurger » Sa 12. Jan 2019, 11:28

Hallo Peyter,

interessante Frage! Ich bin selbst ein großer Smoothie-Fan und habe zuletzt das folgende Rezept ausprobiert, was eine richtige Vitaminbombe ist und mir und meiner Familie meist gut über die Erkältungszeit hinweg hilft. Ich nehme dafür:
Organge, Zitrone, Äpfel, Ingwer, Möhren, Gurke, Stangensellerie, Rote Beete.
Wenn die ein oder andere Zutat nicht deinem Geschmack entspricht, kann sie natürlich auch weggelassen werden.

Bezüglich deiner Frage, ob sich auch gefrorenes Obst für die Zubereitung anbietet, habe ich selbst vor einiger Zeit recherchiert, dass sich in gefrorenem Obst sogar noch mehr Vitamine als in frischen Obst befinden, da dieses erst zum Zeitpunkt der Reife gepflückt wird und die Früchte somit mehr Zeit haben, ihre wertvollen Nährstoffe auszubilden. Da es zudem günstiger ist als frisches Obst, greife ich, sofern vorhanden, auf TK-Obst und Gemüse zurück.

LG und guten Appetit :)
LenaBurger
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 11. Jan 2019, 14:29
Wohnort: Hatzenport

Nächste

Zurück zu Gesundheit & Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste