Schwindel

Schwindel

Beitragvon kschuster » Di 6. Nov 2018, 16:56

Was kann man gegen Schwindel und Übelkeit, sowie Kopfschmerzen machen?
kschuster
 
Beiträge: 52
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 22:45

Re: Schwindel

Beitragvon peterschweizer » Di 6. Nov 2018, 20:47

Wie lang hast du diese Symptome? Was machst du grad wenn diese erscheinen? Erscheint das öfters täglich, oder eher wöchentlich? Wenn du das schon mehrere male hattest, dann am besten einen Arzt aufsuchen.
Anbei ein Artikel https://www.vertigoheel.de/schwindel-symptome/art-des-schwindels/schwankschwindelauf der die verschidenen Schwindelarten beschrieben sind, kannst so leichter deines identifizieren.
peterschweizer
 
Beiträge: 122
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 22:45

Re: Schwindel

Beitragvon Mangocake » Mi 7. Nov 2018, 13:27

Ja irgendwas im Internet lesen, auf keinen Fall zum Arzt!
Mangocake
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 16:23

Re: Schwindel

Beitragvon Kainianer » Do 8. Nov 2018, 10:43

Ich gehe dann immer schlafen, hilft ungemein.
Kainianer
 
Beiträge: 32
Registriert: Do 20. Okt 2016, 10:24

Re: Schwindel

Beitragvon Mami_Sandra » Do 8. Nov 2018, 21:15

Also wenn du öfter Schwindel hast geh auf jeden Fall zum Arzt!!!
Allermeistens ist es komplett hamrlos aber man sollte es auf jeden Fall abklären lassen.
In den allermeisten Fällen handelt es sich aber um niedrigen Blutdruck. Von den meisten Ärzten wird der leider komplett außen vor gelassen, da er eher gesund und nicht ungesund. Bei niedrigem Blutdruck werden die Blutgefäße geschont und die Lebenserwartung verlängert sich tendenziell. Trotzdem hat ein geringer Blutdruck für viele Menschen auch Nebenwirkungen wie Schwindel und Kopfschmerzen, vor allem, wenn sie kein Sport treiben.
Wenn es der Blutdruck ist, wie bei mir, dann gibt es einige Dinge, die du tun kannst:
Wechselduschen regen den Kreislauf an.
Koffein regt bekanntermaßen den gesamten Stoffwechsel und Kreislauf an. Hier kann ich vor allem das Koffein aus der Guaranapflanze empfehlen. Das ist gesünder als Kaffee und der Effekt hält über mehrere Stunden an, weil das Koffein anders abgebaut wird. Genauere Informationen findest du dazu auch auf https://www.vitaminexpress.org/de/guarana
Salzige Nahrung erhöht den Blutdruck. Deshalb sollen die meisten Menschen eigentlich salzarm essen. Bei Menschen mit niedrigem Blutdruck sieht das allerdings anders aus.
SPORT!!! Ich weiß, das ist das Fieseste. Aber falls du noch nicht regelmäßig Sport treibst kann ich dir sagen: Es wird deine Lebensqualität um ein Vielfaches steigern!! Ich hatte immer Kreislaufprobleme, Kopfschmerzen, kalte Hände und Füße. Diagnose: sehr niedriger Blutdruck. (Eigendiagnose, die ich mir habe bestätigen lassen. Kein Arzt hat mir helfen können, da niedriger Blutdruck wie gesagt als unproblematisch gesehen wird. Betroffene wissen allerdings, dass es die Lebensqualität erheblich einschränken kann, wenn man sich nicht entsprechend verhält.)
Auf jeden Fall habe ich alles Mögliche probiert. Allerdings hat nichts so gut geholfen wie anzufangen zu joggen. Niemals hätte ich mir das Vorstellen können. Aber seit einigen Wochen gehe ich regelmäßig jeden 2. Tag 40Min joggen und es liegen einfach Welten zwischen meinem Befinden davor und jetzt. Mein Mann kann es auch überhaupt nicht fassen. Keine kalten Hände und Füße mehr. ;) Wenn deine Beschwerden also an zu niedrigem Blutdruck liegen kann ich dir einfach nur empfehlen: Geh laufen!!!

Aber zu allererst lauf zum Arzt und lass schauen woran es liegt. Und wenn er nichts findet kauf dir ein Blutdruckmessgerät und check deinen Blutdruck. Und dann geh laufen. ;)
Mami_Sandra
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 16. Jan 2017, 02:03

Re: Schwindel

Beitragvon guido96 » Fr 9. Nov 2018, 12:29

Auf jeden Fall ausreichend Wasser trinken.
guido96
 
Beiträge: 26
Registriert: Do 2. Mär 2017, 11:34


Zurück zu Gesundheit & Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron