Tipps gegen Lampenfieber und Nervosität

Tipps gegen Lampenfieber und Nervosität

Beitragvon tigerauge » Do 13. Dez 2018, 11:43

Hii,

mein Sohn sollte demnächst einen Vortrag halten, obwohl er das total HASST. Klingt zwar hart, aber es ist einfach so. Er ist nicht gerade ein großer Redner, und abgesehen davon, wird er vor einem Publikum mit mehreren Personen total nervös und bekommt Lampenfieber.

Um den Vortrag kommt er nicht drum rum und ich möchte ihm helfen, diese Angst und das Lampenfieber loszuwerden, damit er mir nicht vor dem Publikum umkippt.

Hat jemand Tipps für mich? Danke
tigerauge
 
Beiträge: 35
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:44

Re: Tipps gegen Lampenfieber und Nervosität

Beitragvon Ganymed1907 » Mo 17. Dez 2018, 17:36

Hallöle!

Oje der Arme! Ich kann die Sorgen richtig nachvollziehen, mir geht es ähnlich, wenn es ans Präsentieren geht. Ich hab mich schon viel damit beschäftigt und auch mich selbst reflektiert und so kann ich mit ein bisschen Vorbereitung mutig an die Sache herangehen.

Ich finde die Tipps auf dieser Seite richtig hilfreich! Er muss vor allem darauf achten, sich perfekt vorzubereiten und pünktlich anwesend zu sein, um sich auch mit der Umgebung vertraut zu machen. Mir hilft es sehr, wenn ich mich vorher motiviere und mir zuspreche, dass ich das sicher schaffen kann, weil ich gut vorbereitet bin.

EIn guter Opener ist dann noch ein sicherer Einstieg, vielleicht mit einem kleinen Witz, dann ist auch die Aufmerksamkeit des Publikums gefangen und eine lockere Atmosphäre geschaffen. Ich hoffe ich konnte helfen - toi toi toi an deinen Sohn!
Ganymed1907
 
Beiträge: 32
Registriert: Mi 21. Jun 2017, 12:11

Re: Tipps gegen Lampenfieber und Nervosität

Beitragvon HanniMami » Mi 19. Dez 2018, 19:31

War bei mir früher ähnlich. Die meisten sind eben nicht als große Redner geboren.

Ich denke, dass Übung die beste Hilfe ist. Vielleicht kann er den Vortrag zwei-/dreimal vor euch halten. Wird er anfangs bestimmt auch nicht so cool finden, aber so bekommt er ein wenig Routine und ist dann vor seinem richtigen Auftritt etwas selbstsicherer. Falls er sich nicht darauf einlassen will, dann sollte er es zumindest so mehrmals durchsprechen.
HanniMami
 
Beiträge: 17
Registriert: Di 18. Dez 2018, 13:49

Re: Tipps gegen Lampenfieber und Nervosität

Beitragvon Zubii » Do 20. Dez 2018, 01:35

Man muss sich da selbst einen Weg bauen, jeder Tickt da etwas anders. Stellt euch einfach vor, der Raum wäre leer.
Zubii
 
Beiträge: 117
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 13:59
Wohnort: Lübeck

Re: Tipps gegen Lampenfieber und Nervosität

Beitragvon René » Do 20. Dez 2018, 14:10

Hallo :D
Ich wollte mal fragen, ob er den Vortrag schon halten musste und wenn ja wie es gelaufen ist? Wie ich sehe hast du hier ja schon einige gute Tipps erhalten. Haben die soweit geholfen?
In den meisten Fällen hilft es einfach mit Übungen wie hier schon angesprochen und gutem Zureden das Selbstbewusstsein aufzubauen.
Zubii hat geschrieben:Man muss sich da selbst einen Weg bauen, jeder Tickt da etwas anders.

Das stimmt allerdings auch! Meine Cousine hatte damals ein sehr ähnliches Problem und wir konnten noch so viel mit ihr üben und sie motivieren es hat einfach nicht geholfen...
letztendlich haben wir dann eine Psychotherapie ausprobiert, was tatsächlich echt gut geholfen hat! Seitdem hat sie keine Problem mehr vor einer größeren Gruppe Menschen etwas vorzutragen. Ganz im Gegenteil! Scheinbar hat sie mittlerweile echt gefallen daran gefunden!
Ich hoffe ich konnte dir hiermit ein wenig helfen und wünsche euch noch viel Erfolg bei der Sache!
René
 
Beiträge: 92
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 09:47

Re: Tipps gegen Lampenfieber und Nervosität

Beitragvon sidpouros » Do 20. Dez 2018, 15:10

Vorbereitung ist alles - lerne mit deinem Sohn und übe auch Prüfungssituationen.
Stelle die Prüfung bei euch zu Hause nach.
Dann gewöhnt er sich an den zeitlichen Druck.
sidpouros
 
Beiträge: 40
Registriert: Mi 15. Mär 2017, 16:24

Re: Tipps gegen Lampenfieber und Nervosität

Beitragvon Zubii » Fr 21. Dez 2018, 03:48

Psychotherapie? Ehrlich jetzt?
Zubii
 
Beiträge: 117
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 13:59
Wohnort: Lübeck

Re: Tipps gegen Lampenfieber und Nervosität

Beitragvon BenDover » Fr 18. Jan 2019, 14:10

Also gegen Nervösität habe ich das, was mich nervös macht so oft wie möglich gemacht. Hat geklappt
BenDover
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 21. Dez 2018, 11:25


Zurück zu Schule

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast