Lernen eure Kinder ein Instrument?

Re: Lernen eure Kinder ein Instrument?

Beitragvon UlrikeHeinz » Mo 11. Dez 2017, 09:25

Unsere Tochter hat mit 6 Jahren mit Klavierunterricht angefangen. Nach zwei Jahren hat sie das Interesse verloren. Jedoch hat sich die Theorie in ihrem Kopf festgesetzt und heute kann sie noch immer nach Noten singen und hat sich selbst innerhalb eines Nachmittages eine Melodie auf der Gitarre beigebracht.

Ich kann Musikunterricht, sei es auch nur für eine Weile, auf jeden Fall empfehlen.
UlrikeHeinz
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 4. Dez 2017, 10:04

Re: Lernen eure Kinder ein Instrument?

Beitragvon kola » Di 13. Feb 2018, 16:30

meine tochter ist nun 7 jahre, geht seit 3 jahren in den chor (einmal wöchentlich) und hat dieses schuljahr nun mit gitarre angefangen.
Bereue nie was du getan hast wenn du es zum Zeitpunkt des Geschehens auch wolltest.
kola
 
Beiträge: 14
Registriert: Di 13. Feb 2018, 15:50

Re: Lernen eure Kinder ein Instrument?

Beitragvon Pipapamm » Di 13. Feb 2018, 22:13

Unser Sohn ist noch zu klein dafür, aber sowohl ich, als auch meine Frau spielen ein oder sogar mehrere Instrumente, deswegen ist es uns beiden auch wichtig, dass unser Kind auch eins erlernt. Ich habe damals ca mit 5 Jahren angefangen, Klavier zu lernen, ich denke das ist ein ganz gutes Alter. :D
Pipapamm
 
Beiträge: 21
Registriert: Di 13. Feb 2018, 22:00

Re: Lernen eure Kinder ein Instrument?

Beitragvon isabell22 » Mi 14. Feb 2018, 15:16

Ich finde Gitarre lernen ist schon eine feine Sache und ich würde mein Kind auch immer darin unterstützen und bestärken, wenn es Gitarre spielen will.
Sowas sollte man auf jeden Fall fördern. Bei https://www.hieber-lindberg.de kann man neben Gitarren auch noch weitere Instrumente kaufen, zb auch Klaviere oder Drums.
isabell22
 
Beiträge: 174
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 12:27

Re: Lernen eure Kinder ein Instrument?

Beitragvon tepi » Do 15. Feb 2018, 11:17

Mein Louis spielt jetzt seit der 1. Klasse Gitarre , er hat pro Woche 30 min Unterricht mit seinem besten Freund zusammen.
tepi
 
Beiträge: 17
Registriert: Di 13. Feb 2018, 15:57

Re: Lernen eure Kinder ein Instrument?

Beitragvon JuliaNeub » Di 27. Feb 2018, 15:46

JA Klavier <3
JuliaNeub
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 11. Sep 2017, 14:03

Re: Lernen eure Kinder ein Instrument?

Beitragvon Mutter28 » Do 15. Mär 2018, 15:06

Tanzmutti hat geschrieben:Und wenn ja, ab welchem Alter und was?


Hallo ihr Lieben,
meine Tochter spielt Klavier seit sie 10 ist.
Es macht ihr großen Spaß und fördert sie. Die letzten Jahre konnte sie immer bei ihrer Klavierlehrerin daheim üben, da sie unsere Nachbarin war. Leider zieht diese jetzt um und nimmt den Flügel logischerweise mit.
Also müssen wir meiner Tochter jetzt eine neue Lehrerin suchen und ein Klavier kaufen.
Da wir keinen Platz für einen Flügel haben, dachten wir an ein Piano. Das nimmt weniger Platz in Anspruch und lässt sich leichter plazieren.
Mein Mann meinte jetzt wir sollten direkt in ein qualitativ hochwertiges Digitalpiano wie diese Roland LX-17 Modelle investieren. So habe unsere Tochter am meisten und lang Freude daran. Eine hochmoderne Technik versteckt sich im Inneren dieses Digitalpianos, ein Klangsystem, welches sogar dem Vergleich mit HiFi-Anlagen mühelos standhält.
Bestimmt ein wahnsinnig tolles und hochwertiges Piano, das dem Talent unserer Tochter nur gerecht wird. Ich bin schon auf ihr Gesicht gespannt, wenn wir sie Fragen in welcher Farbe sie ihr neues Piano gern hätte. Schwarz oder weiß?
Ich bin froh, dass sie an Musik soviel Freude findet.
Ich habe als Kind lediglich Blockflöte gespielt und war nicht wirklich talentiert, noch hat es mir Spaß gemacht. Ich würde mich fast schon als unmusikalisch bezeichnen.
Wohingegen meine Kleine wirklich Talent hat. Und selbst wenn sie es nicht hätte - die Hauptsache ist, dass sie Freude daran hat.
Erzählt doch auch noch ein bisschen von euren Kindern :)
Mutter28
 
Beiträge: 106
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 15:50

Re: Lernen eure Kinder ein Instrument?

Beitragvon Lutzi » Di 20. Mär 2018, 16:08

Ja, mein Sohn hat gerade angefangen dieGeige zu lernen. Vorher hatten wir es schon mit Gitarrenunterricht versucht. Das hat ihm aber nach 3 Jahren nicht mehr richtig interessiert. Ich bin der Meinung, dass ein musikalisches Verständnis auf jeden Fall eine wichtiger Aspekt in der Weiterentwicklung eines Kindes ist. Wenn man das Kind dafür begeistern kann, sich für Musik zu interessieren, prägt es das Kind auf längere Zeit sicherlich positiv - Diese Erfahrung hat auch meine Schwester mit ihrer Tochter gemacht.

Liebe Grüße,
Lutzi
Lutzi
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 20. Mär 2018, 16:01

Re: Lernen eure Kinder ein Instrument?

Beitragvon isabell22 » Mi 16. Mai 2018, 15:30

Gitarre ist bei uns aktuell angesagt und wir werden auch eine kaufen bei https://www.hieber-lindberg.de. Die haben sehr gute Instrumente im Sortiment und gute Preise.
Sofern wir bestellt haben, kann ich Euch ja nochmal ein Feedback geben.

VG
isabell22
 
Beiträge: 174
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 12:27

Re: Lernen eure Kinder ein Instrument?

Beitragvon Marci » Mo 28. Mai 2018, 10:00

Moin ^^

Meine Tochter will auch unbedingt ein Instrument lernen.
Für mich kein Problem aber momentan ist es finanziell nicht so glatt..deshalb müssen wir schauen das wir es langsam angehen.
Wir haben uns schon paar Infos gesucht, tolle Pianos haben wir dann auch bei https://piano-test.de/ finden können, da hat sie sich schon eins rausgesucht was wir dann kaufen werden.

Es ist wirklich schön, dass die kleinen sich für sowas interessieren aber solche Hobbies kosten natürlich auch Geld.
Wir versuchen ihr aber alles zu ermöglichen :)
Marci
 
Beiträge: 171
Registriert: So 11. Jun 2017, 11:32

Vorherige

Zurück zu Schule

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast