Drehteller Deffekt (Mirkowelle)

Drehteller Deffekt (Mirkowelle)

Beitragvon Husti » Mo 8. Jan 2018, 16:53

Hallo,

ich habe bereits recherchiert und konnte die passende Antwort leider nicht finden.
Mein Drehteller, der sich innerhalb der Mikrowelle befindet, bewegt sich nur stockend und wird von einem Geräusch begleitet. Grundsätzlich wird das essen erhitzt..nur dieses nervige Geräusch ist wirklich störend.

- Ich habe keine falschen Gegenstände erhitzt
- Gerät ist 4 Jahre alt

im Gegenteil, ich habe mich sogar um Geschirr für Mikrowellen auf https://mikrowelletest24.com/weshalb-spezielles-mikrowellengeschirr/ erkundigt.

Zu meiner Frage:

Lohnen sich Repertaurarbeiten an Mikrowellen oder kann ich mich auf die Suche nach einer neuen machen?

Freu mich auf eure Antworten.
Husti
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 15:36

Re: Drehteller Deffekt (Mirkowelle)

Beitragvon Peterlo » Do 11. Jan 2018, 10:57

hmm befindet sich etwas zwischen dem boden und der drehplatte? Würde die mal entfernen und die Mikro dann laufen lassen. Wenn das Geräusch noch immer zu hören ist und du ein stocken im drehablauf vermutest, tipp ich auf den "Drehteller-Motor".

Ich würde mir an deiner Stelle eine neue Mikrowelle kaufen. Grüße!

Thx. Mikrowellen Geschirr ist mega gut zu gebrauchen. Besonders, wenn es schnell gehen muss.
Peterlo
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 11. Jan 2018, 10:46

Re: Drehteller Deffekt (Mirkowelle)

Beitragvon Husti » Do 11. Jan 2018, 11:13

teste ich gleich mal daheim. Wenn es tatsächlich daran liegen sollte, schaue ich mich gleich nach einer neuen um.

Thx
Husti
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 15:36

Re: Drehteller Deffekt (Mirkowelle)

Beitragvon Luani » Do 11. Jan 2018, 15:51

Viel Erfolg, ohne Microwelle geht es ja garnicht Heut zu Tage :lol:
Luani
 
Beiträge: 62
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 16:39

Re: Drehteller Deffekt (Mirkowelle)

Beitragvon Simoki » Mi 17. Jan 2018, 00:22

Also da du schreibst, dass die Mikrowelle schon 4 Jahre alt ist, wirst du sicherlich keine Garantie mehr drauf haben? Würde bei der Reparatur nach einem Kostenvoranschlag fragen und dann entscheiden, ob ein neues Gerät vielleicht sinnvoller ist.
Der Wahrheitssuchende hat es in allen Kulturen der Welt nicht leicht!
Simoki
 
Beiträge: 122
Registriert: Do 29. Okt 2015, 21:02


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste

cron