Fahrrad für meine Frau

Re: Fahrrad für meine Frau

Beitragvon manuhof » Mi 14. Nov 2018, 09:53

Hallo,
also ich habe selbst ein Trekkingrad. Das ist das Gudereit LC 30 Edition, Trapez. Das kann ich dir wirklich nur empfehlen. Es funktioniert einwandfrei und hat mich bisher nie im Stich gelassen. Dazu ist es sogar noch recht preiswert und sieht gut aus. Also wenn du nach einer guten Alternative suchst, spreche ich dir hierfür wirklich meine Empfehlung aus.
LG
manuhof
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 12. Nov 2018, 15:26
Wohnort: Düsseldorf

Re: Fahrrad für meine Frau

Beitragvon Wunderpapa » Sa 1. Dez 2018, 03:47

Mit solchen E-Bikes kann ich mich überhaupt nicht anfreunden, das ist so ein Zwischending von Fahrrad und Moped. Und wenn ich richtig informiert bin benötigt man dafür sogar einen Führerschein?

Dann lieber ein gutes Fahrrad, oder besser zwei, damit können wir dann wunderbare Ausfüge in der Natur machen. Dazu noch ein Kindersitz und fertig ist der Familienausflug. Besser als so ein stinkendes E-Bike. Und da so ein Kindersitz einiges aushalten und sicher sein sollte werden sie vorab ausführlich auf dieser Seite getestet: http://www.kinderfahrradsitztest.com Der Frühling kann kommen.
Wunderpapa
 
Beiträge: 78
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 06:01

Re: Fahrrad für meine Frau

Beitragvon Jurica » Fr 28. Dez 2018, 01:35

Hallo,


ich habe deine Frage gelesen und ich möchte dir helfen. Hast du schon ein Fahrrad gefunden? Hast du schon einmal an ein Elektrofahrrad gedacht? Falls ja, dann habe ich einen tollen Tipp für dich.

Vor kurzem suchte ich auch nach einem Fahrrad. Doch ich wusste nicht, welches ich mir kaufen sollte. Also fing ich an nach welchen im Netz zu suchen. Dort fand ich dann die Seite https://www.elektrofahrrad-einfach.de/Elektrofahrraeder. Hier fand ich viele Elektrofahrräder zum günstigen Preis. Und die Lieferung ist auch sehr schnell. Besuch doch mal ihre Homepage.

Mit lieben Grüßen!
Jurica
 
Beiträge: 30
Registriert: Do 15. Mär 2018, 09:00

Re: Fahrrad für meine Frau

Beitragvon DominikB87 » Do 7. Mär 2019, 21:14

Hallo zusammen,

ich kann ein Ebike auch nur wärmstes empfehlen. Ich und meine Frau haben uns letztes Jahr zwei dieser Ebike Modelle zugelegt und kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Die Kraft die uns dieses Rad abnimmt ist der Wahnsinn und man hört es dazu überhaupt nicht. Man wird bei seinen Ausflügen also nicht durch lästige Motorgeräusche gestört! Ausserdem kann man den kompletten Ausflug geniessen, denn sobald man nicht mehr kann, erledigt das Rad die schwere Arbeit für einen. Motoraufnahme und Unterrohr wurden im Gravity Casting Verfahren hergestellt und bieten die beste Mischung aus geringem Gewicht, Steifigkeit und Robustheit. Der Akku befindet sich fast komplett im Rahmen, fügt sich nahtlos in dessen klare Linienführung ein und kann dennoch direkt am Bike geladen werden. Bei Radhaus habt ihr ausserdem die Möglichkeit der Finanzierung. Sie arbeiten mit der TARGOBANK zusammen.Bereits ab einem Mindestbestellwert von € 200 erhält man eine einfache Finanzierungslösung ohne Anzahlung zu einem wirklich tollen Zinssatz :)
Wissen ist Macht. Unwissenheit macht nichts.
DominikB87
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr 25. Apr 2014, 14:51
Wohnort: Bielefeld

Re: Fahrrad für meine Frau

Beitragvon Mitchell » Mi 3. Apr 2019, 13:57

Meine Frau hat sich jetzt ein Faltrad unter https://www.faltesel.de ausgesucht und ist von ihrem absolut begeistert. Vor allem, das sie es auch in der Bahn mitnehmen kann. So kann sie vom Bahnhof per Rad zur Arbeit fahren
Mitchell
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 12:23

Re: Fahrrad für meine Frau

Beitragvon juliaschaefer » Do 18. Apr 2019, 21:27

Tolle Idee! Habt ihr das Fahrrad mittlerweile schon ausprobiert und könnt ihr uns schon eure Erfahrungen mitteilen? Meine Frau fährt über Pfingsten zum ersten Mal mit auf meine Biketour in den Almurlaub Österreich ( https://www.mondiholiday.de ). Momentan ist sie allerdings noch auf der Suche nach einem neuen Fahrrad, mit dem sie auch den ein oder anderen Berg überwinden kann. Über Vorschläge würden wir uns sehr freuen!
juliaschaefer
 
Beiträge: 22
Registriert: Do 27. Okt 2016, 17:10

Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste

cron