Fahrrad für meine Frau

Fahrrad für meine Frau

Beitragvon Dunnu » Mo 4. Dez 2017, 11:03

Ich würde meine Frau zu Weihnachten gerne mit einem neuen Fahrrad überraschen. Auch wenn sie in der Winterzeit auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigt, nutzt sie bei guten Wetter oft genug ihr altes Fahrrad. Kenne mich leider mit Damenfahrrädern nicht aus.Habe aber in einem Vergleichstest gesehen, dass das "Gregster Damen-Trekking-Bike GR-6671" (was für ein Name, haha :lol: ) mit einer 1,4 benotet wurde. (Quelle: https://testsieger.bussgeldkatalog.org/damenfahrrad/) Hat jemand zufällig das Fahrrad? Oder gibt es bessere persönliche Erfahrungsberichte von jemanden?

Danke schon einmal im Voraus!
Dunnu
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 2. Nov 2017, 12:47

Re: Fahrrad für meine Frau

Beitragvon XaverU » Mo 4. Dez 2017, 22:23

Meine Arbeitskollegin hat das Modell. Sie ist absolut nicht begeistert, um es vornehm auszudrücken
XaverU
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 1. Dez 2017, 13:38

Re: Fahrrad für meine Frau

Beitragvon Dunnu » Do 7. Dez 2017, 12:37

Ach mist :/ hast du zufällig noch ein anderen Tipp? Ansonsten muss ich mich mal weiter umgucken.
Dunnu
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 2. Nov 2017, 12:47

Re: Fahrrad für meine Frau

Beitragvon Napalo884 » Do 7. Dez 2017, 23:50

XaverU hat geschrieben:Meine Arbeitskollegin hat das Modell. Sie ist absolut nicht begeistert, um es vornehm auszudrücken


Meine Frau ebenfalls, haben in letzter Zeit aber ein paar Probleme mit der Schaltung gehabt.. Nur bei uns so??
Napalo884
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 7. Dez 2017, 23:40

Re: Fahrrad für meine Frau

Beitragvon Marci » So 10. Dez 2017, 23:03

Bei real gab es tolle Angebote :)
Marci
 
Beiträge: 264
Registriert: So 11. Jun 2017, 11:32

Re: Fahrrad für meine Frau

Beitragvon Michael1984 » Sa 3. Mär 2018, 10:00

Hast du schon etwas gefunden?
Es würde mich wirklich interessieren..
Michael1984
 
Beiträge: 97
Registriert: So 10. Dez 2017, 11:45

Re: Fahrrad für meine Frau

Beitragvon Sophia_S » Do 15. Mär 2018, 15:18

Hallo,

Hast du deiner Frau inzwischen ein Fahrrad geschenkt? Hätte sonst auch noch eine Idee. Ein Kumpel von hat letzten ein altes Fahrrad gekauft. Sah wirklich ziemlich heruntergekommen aus, aber das Gestell war an sich wunderschön. Hatte einfach eine coole Form und hat an ein Fahrrad aus älteren Zeiten erinnert. Er hat auch absolut nicht viel dafür bezahlt, wenn er es nicht sogar umsonst bekommen hat, weil das Fahrrad eben in die Jahre gekommen war.

Seine Freundin hat sich auch seit längerer Zeit ein neues Fahrrad gewünscht, er wollte ihr aber eine besondere Freude machen. Er hat das Retro-Fahrrad für sie restauriert und das sieht so schön aus. Er hat das Gestell abgeschliffen, hat es in einem hellen Türkis lackiert, hat einen neuen Lenker gekauft, einen neuen Bowdenzug dran gemacht und neue Reifen bestellt. Jetzt hat seine Freundin ein Unikat und sie weiß, dass er sich Gedanken gemacht hat und sich sehr viel Mühe gegeben hat. Vielleicht ist das ja auch eine Idee für dich? Die Sachen zur Restauration hat er überwiegend über Ebay besorgt und einiges auch auf Bowdenzug24 bestellt. Die Restauration hat ihn bestimmt so viel wie ein neues Rad gekostet, aber es kommt eben von Herzen und die Arbeit hat sich gelohnt.

Vielleicht kannst du ja was mit der Idee anfangen. Hat mich persönlich sehr begeistert. Hier gibts auch ne Anleitung: http://www.bike-bild.de/ratgeber/portrait/oldtimer-fahrrad-restauration-diamant-kellerfund-371857.html. Coole Idee oder?

LG
Sophia_S
 
Beiträge: 190
Registriert: Do 19. Okt 2017, 11:15

Re: Fahrrad für meine Frau

Beitragvon michaella » Fr 16. Mär 2018, 09:08

Was war es am Ende?
michaella
 
Beiträge: 204
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 18:04

Re: Fahrrad für meine Frau

Beitragvon Marci » Fr 16. Mär 2018, 16:18

So viel kann ich auch nicht zu Damenrädern sagen.
Da sollte man sich schon paar Infos mehr suchen indem man sich entweder in einem Laden beraten lässt oder selbst auf die Suche geht.

Ich habe für mich auch nach einem Fahrrad gesucht und habe dabei dann auch diverse Informationen online erhalten.
Bei https://www.profirad.de/fahrrad/mountainbike/dirt-bike/ habe ich Dirt Bikes unter die Lupe genommen, die gefallen mir echt gut sind preislich mit rund 200€ auch akzeptabel.

Welches Budget hast du denn ?
Marci
 
Beiträge: 264
Registriert: So 11. Jun 2017, 11:32

Re: Fahrrad für meine Frau

Beitragvon Hannimoon » Mo 19. Mär 2018, 18:48

Also ich weiss ja nicht, ob deine Frau auch gern ein E-Bike nehmen würde.
Da kenne ich nämlich eine Seite für.
Da gibt es E-Bikes gebraucht zu kaufen, sodass es nicht so teuer ist...
Sonst sind die nämlich schon teuer.
Hannimoon
 
Beiträge: 42
Registriert: Di 13. Jun 2017, 20:06

Nächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

cron