Sohn Bein gebrochen vor dem Urlaub...

Re: Sohn Bein gebrochen vor dem Urlaub...

Beitragvon ReginaH » Mo 30. Okt 2017, 22:02

Hallo patak!

Zunächst mal hoffe ich doch, dass mittlerweile alles wieder verheilt ist und dein Sohn kerngesund ist.
Ist natürlich alles zusammen genommen ziemlich unglücklich für euch gekommen.
Das es dann auch noch eine Woche vor der Abreise in den Urlaub passiert, war enormes Pech.
Für die Zukunft würde ich dir den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung empfehlen.
Wie du gemerkt hast, weiß man nie, was alles noch kurzfristig pasieren kann.
Mit dieser Versicherung wären viele Reisen im Jahr abgesichert.

Lg Regina
ReginaH
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 01:32

Re: Sohn Bein gebrochen vor dem Urlaub...

Beitragvon Theresurste » Di 31. Okt 2017, 07:16

patak hat geschrieben:Hey,

erstmal herzlichen Dank für die vielen tollen Tipps.

Haben tatsächlich einen kleinen Kinderrohlstuhl gemietet und beim Fahrradverleih gab es sogar passende Anhänger für ihn, wo er es sich gemütlich machen konnte. War also alles entspannt und er hatte trotzdem ein paar tolle Erlebnisse :)


Schön, das alles geklappt hat. Da heißt es vor dem nächsten Urlaub besonders aufpassen ;-)
Theresurste
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 30. Okt 2017, 21:01

Re: Sohn Bein gebrochen vor dem Urlaub...

Beitragvon Loqwerty » So 12. Nov 2017, 13:42

Glad to join to your community
192.168.1.1
Loqwerty
 
Beiträge: 7
Registriert: So 12. Nov 2017, 12:36

Re: Sohn Bein gebrochen vor dem Urlaub...

Beitragvon Stlece » Mo 13. Nov 2017, 01:29

das ist doof aber alles wird gut
Stlece
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 13. Nov 2017, 01:21

Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste