Handy kaputt von Tochter

Re: Handy kaputt von Tochter

Beitragvon Julia » Mo 5. Feb 2018, 10:11

Das lässt sich Apple - wie alles andere auch - teuer bezahlen. Kostet über 100,-€, nicht nur deswegen haben meine Kinder auch kein iPhone.

LG
Julia
 
Beiträge: 53
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 16:07

Re: Handy kaputt von Tochter

Beitragvon Twom1997 » Mo 19. Feb 2018, 22:17

Finde ich ziemlich engstirnig gedacht von dir. Meiner Meinung nach sollten die den verantwortungsvollen Umgang schon recht früh lernen und deswegen lieber früher anfangen (aber sachte ;) ) Ich hab da mal einen sehr interessanten Beitrag auf https://www.handyflash.de/ gelesen, finde den aber gerade nicht mehr. Ging jedenfalls darum, was man beim Smartphone und Kindern in diesen und jenem Alter beachten sollte
Twom1997
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 22:02

Re: Handy kaputt von Tochter

Beitragvon isabell22 » Di 20. Feb 2018, 13:13

Hallo !
Man kann hier http://mobilerevolution.ch sein Smartphone, Tablet ect. kostengünstig
reparieren lassen.
Du findest auf der Seite jegliche Reparaturen und die Preise und deren Standorte.
Zudem kannst Du direkt online einen Termin buchen.

VG
isabell22
 
Beiträge: 210
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 12:27

Re: Handy kaputt von Tochter

Beitragvon Annital » Di 22. Mai 2018, 16:09

Kannst Du sicher, ist aber etwas riskant, nicht dass es am Ende komplett kaputt ist. Wie du das machst, überlasse ich dir mal persönlich. Wenn es wieder reparierst ist, dann hier ein paar Tipps, damit es auch lange in gutem Zustand bleibt: https://www.handyflash.de/blog/tipps-tricks/wie-viel-schutz-braucht-ein-smartphone/
Annital
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 21. Mai 2018, 00:46

Re: Handy kaputt von Tochter

Beitragvon boscobrian » Mi 23. Mai 2018, 13:34

Also meiner Meinung nach sollte man es von einem Profi machen lassen, ist einfach sicherer. Dennoch kostet es eben auch einen gewissen Preis, den nicht jeder zahlen möchte. Da muss man abwägen, ob es sich dann noch lohnt.
boscobrian
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 14:32

Re: Handy kaputt von Tochter

Beitragvon René » Di 12. Jun 2018, 13:02

Also wenn man kein Techniker ist oder nicht öfter an Smartphone rumschraubt würde ich nicht empfehlen es selber zu machen. Eine Reperatur bei Apple direkt würde ich jedoch genauso wenig empfehlen, weil diese meistens extrem teuer sind.
Es gibt jedoch Unternehmen, unabhängig von Apple die beispielsweise Display Reperaturen in Frankfurt anbieten. Meiner Meinung nach sind solche Unternehmen die optimale Lösung!
Ich hoffe ich konnte hiermit ein wenig weiterhelfen.
Viele Grüße
René
 
Beiträge: 108
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 09:47

Re: Handy kaputt von Tochter

Beitragvon Brittany » Do 30. Aug 2018, 20:53

Hallo!
Je nachdem, wie kaputt das Handy ist, würde ich es auch reparieren. Bei Youtube findet man zum Beispiel viele gute Videos, wie man sein Handy ganz einfach selbst reparieren kann. Passende Ersatzteile kannst du sehr günstig bei https://www.touchandscreen.de/ finden.
Brittany
 
Beiträge: 42
Registriert: So 8. Nov 2015, 23:46

Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste

cron