Gartenspielzeug

Gartenspielzeug

Beitragvon Denali » Mo 13. Feb 2017, 10:04

Hallöchen,

wir möchten unseren Garten etwas kindgerechter gestalten und sind daher auf der Suche nach ein wenig Inspiration. Da die beiden für alles zu begeistern sind, bin ich für so ziemlich jeden Vorschlag offen. :)

P.S. Unsere Kinder sind 2 und 4.
Denali
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi 13. Mai 2015, 09:11

Re: Gartenspielzeug

Beitragvon Guundi » Mo 13. Feb 2017, 21:43

Auf https://www.garten-kids.com/ findest du ganz viel Ideen und Anregungen für Gartenspielzeug. Ich habe die Seite vor ein paar Wochen entdeckt und bin seitdem fleißig am planen. Sobald der Frühling da ist, geht es los. Bei mir in den Garten kommen ein Sandkasten und ein kleiner Kletterturm.

:)
Guundi
 
Beiträge: 17
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 11:00

Re: Gartenspielzeug

Beitragvon sabrinaos » Di 14. Feb 2017, 11:39

guten Morgen!
Ich denke, da kann ich dir weiterhelfen :D
ich teile mir mit noch 2 weiteren Mietparteien einen Gemeinschaftsgarten. Wir haben alle 3 Kinder, ( 7 insgesamt!) deshalb haben wir vor einem Jahr ein wenig Geld zusammengelegt und den kahlen Garten mit einem Spielturm mit Rutsche und einem Stelzenhaus geschmückt. Solche Gartenspielgeräte sind immer ein Volltreffer, wenn deine Kinder im richtigen Alter sind, glaub mir ;) Ich würde dir so einen Spielturm empfehlen, weil er deinem Kind einfach so vielfältige Spielmöglichkeiten lässt. Es kann toben, klettern, sich verstecken und verschiedene Spielfantasien umsetzen. So wird der Turm einfach nie langweilig. Außerdem bekommt dein Kind so schön viel Bewegung an der frischen Luft. Wenn dein Kind doch mehr Abwechslung braucht, dann kannst du den Turm jederzeit um mehrere Anbauelemente erweitern. Du kannst eine Rutsche anbauen, eine Schaukel hinzufügen oder einen Sandkasten einplanen.
Schau mal hier, hier gibt es so viel für den Garten https://www.spielgeraete-discount.de/so ... telzenhaus . Hier haben wir unsere Geräte bestellt und sind mit allem rundum zufrieden. liebe Grüße
sabrinaos
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 14. Feb 2017, 11:21

Re: Gartenspielzeug

Beitragvon line » Di 21. Feb 2017, 18:38

Ich habe meinen kleinem letztes jahr eine Nestschaukel für unseren kleinen garten auf http://schaukelguru.de/gekauft. :D
line
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 24. Dez 2016, 19:08

Re: Gartenspielzeug

Beitragvon Thatieverem » Di 21. Feb 2017, 20:42

Also super sind aufjedenfall so Netzschaukeln oder Trampoline.
Das Trampolin macht mega Spaß. Nicht nur den Kindern ;)
Thatieverem
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 21. Feb 2017, 20:35

Re: Gartenspielzeug

Beitragvon martaho » Mi 22. Feb 2017, 16:34

Ich kann dir auch nur zu einem Trampolin raten!
Da werden nicht nur die Kids drauf spielen.
Die denken sich dann ganz neue Spiele aus usw. echt toll!
martaho
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 15:02

Re: Gartenspielzeug

Beitragvon Sabinchen » Mi 22. Feb 2017, 18:30

Gartenspielzeuge sind in der Regel relativ teuer. Aus diesem Grund würde ich dir auch zu einem Kauf eines Trampolins raten. Es nimmt auch nicht so viel Platz, wie alle anderen Geräte ein und kann leicht wieder abgebaut werden.
Sabinchen
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 16:19

Re: Gartenspielzeug

Beitragvon Chantal » Do 2. Mär 2017, 01:25

Hallo Denali, :)

ich kann mich meinem Vorredner sabrinaos absolut anschließen. Ein Spielturm ist generell eine gute Wahl und kann die Kinder gut beschäftigen. Wobei ich explizit aus meiner Erfahrung als Mutter einen Spielturm mit Schaukel, Rutsche und Sandkasten präferieren würde, da die Kinder so mehr Möglichkeiten haben.

Zudem würde ich darauf achten das - weil Du ja zwei Kinder hast - 2 Schaukeln vorhanden sind, so das es dann nicht zum ggf. unnötigen Streitereien kommt. Mein Mann Ralf und ich haben bspw. den Fehler gemacht einen Spielturm "nur" mit einer Schaukel besorgt zu haben, so das wir aufwendig eine Erweiterung einbauen ließen und nun sind beide Kinder glücklich.

In Deinem Fall, also 2 Schaukeln, würde ich wohl Modell 1 "Empie II" oder "KON TIKI NEO 2" präferieren. Nachteil allerdings, Spieltürme sind relativ teuer, so ab etwa 200 € geht es los und zudem sollte man mindestens einen Tag Bauzeit einplanen, wenn man es selber machen möchte. Auch sollte natürlich Platz vorhanden sein ;)

Liebe Grüße

Chantal & Ralf
Chantal
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 2. Mär 2017, 00:58

Re: Gartenspielzeug

Beitragvon melanieR » Do 2. Mär 2017, 11:03

Meiner ist verrückt nach buddeln und brauch immer reichlich Erde
melanieR
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 2. Feb 2017, 13:13

Re: Gartenspielzeug

Beitragvon Chantal » Do 2. Mär 2017, 22:56

:D Habt ihr die Erde extra gekauft oder "einfach" die normale Erde im Garten. Wir mussten leider welche dazukaufen, weil natura nur schwarze Erde vorhanden ist. Zum Spielen komplett ungeeignet :|
Chantal
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 2. Mär 2017, 00:58

Nächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 9 Gäste

cron