Essen in der Kita

Re: Essen in der Kita

Beitragvon Hiaroo » Mi 17. Jul 2019, 16:05

Also ich kenne das so gar nicht. Bei meinem Sohn in der Kita war es immer so, dass es Mittagessen gab und die Kinder konnten sich so oft nach nehmen, wie sie wollten. Allerdings war es so verabredet, dass sie - wenn sie sich nach nehmen - auch aufessen müssen oder es zumindest probieren. Damit war dafür gesorgt, dass die Augen nicht mehr größer als der Hunger waren.
Hiaroo
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 17. Jul 2019, 15:59

Re: Essen in der Kita

Beitragvon andi656 » Fr 19. Jul 2019, 21:10

Ich zwinge mein Kind auch nicht, aber es muss ihm immer bewusst sein das es bis zum nächsten essen dauert und vorher nichts gibt. Da bleib ich auch hart.
andi656
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 5. Jun 2019, 13:21

Re: Essen in der Kita

Beitragvon WillyJesin » Mo 22. Jul 2019, 14:52

Vierfach-Mama hat geschrieben:Die Erzieherin meinte, dass er in letzter Zeit schwierig wäre. Ich sagte, dass ich zu Hause gerade genau das Gegenteil erleben würde. Daraufhin meinte sie: "Ist vielleicht, weil er hier immer hören muss!"
Bis dahin konnte ich meinen Puls noch ruhig halten, obwohl ich diese Aussage als unverschämt empfinde.

Hallo Andrea,
vielleicht geht es gar nicht um "ESSEN". Klar, du hast dich über die Worte der Erzieherin geärgert, aber ich finde, du solltest souverän sein und einfach mal bei einem Gesprächswunsch nachfragen, was die Erzieherin genau meint. Oder "ahnst" du schon um was es geht und es ist dir unangenehm? Ich kenne solche Momente auch, versuche aber möglichst, zuerst mein eigenes Verhalten zu überdenken.
LG
WillyJesin
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 09:29

Re: Essen in der Kita

Beitragvon Chanellia » So 11. Aug 2019, 16:39

Danke für diese Tipps, ich werde sie auf jeden Fall nutzen!
Chanellia
 
Beiträge: 2
Registriert: So 11. Aug 2019, 16:38


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 10 Gäste

cron